nicht zu fassen... :-(

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von ähmja...... 19.04.10 - 16:24 Uhr

so langsam is meine energie echt am ende..

habs soweit immer toleriert..

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=38&tid=2528904#16043073

aber heute brauchte ich ihn nur einmal kurz mit meinem finger berühren und schwupp war der spuk vorbei...

seine worte: "ich gehe zum arzt!".... ( hat sich nicht drum gekümmert)..

naja so langsam hat er wohl einsicht, denn er sagte " kein wunder das du kein bock mehr hast!" ( sexuell bezogen)...#aerger ne, hab ich auch nicht mehr...

schade eigentlich.....:-(




Beitrag von kenne-ich 19.04.10 - 18:13 Uhr

Hallo Unbekannte,

ich kann deine Situation gut nachvollziehen. Mein Ex-Partner war leider auch einer von dieser "Sorte". Wir waren lange zusammen, dieses "Problem" entwickelte sich dann erst in den letzten zwei Jahren unserer Beziehung...
Ich war auch sehr gefrustet. Und mich dann anderweitig zu befriedigen war irgendwie nicht das selbe.
Nun habe ich seit einiger Zeit einen "Sex-Partner" (keine feste Beziehung, einfach nur Spaß), der ist das krasse Gegenteil: Unter 2 Stunden geht mal gar nichts!
Und was soll ich sagen. Anfänglich war es der Wahnsinn, aber inzwischen habe ich schon gar keine Lust mehr auf Sex mit ihm, weil ich weiß, dass es wieder eeeeeewig dauern wird!
Du siehst also: Wie man es hat ist es nichts :-P

Wichtig ist, dass ihr euch liebt! Dann kann man auch über dieses Problemchen hinwegschauen und anderweitig nachhelfen. Übrigens hatte mein Ex sich ein ziemlich gutes Buch gekauft. Da waren dann spezielle "Übungen" erläutert. Hat auch wirklich ganz gut geklappt. Nur war es zu diesem Zeitpunkt unserer Beziehung leider schon soweit, dass ich nur noch sehr wenig Lust auf Geschlechtsverkehr hatte...

Wünsche euch alles Gute

ich

Beitrag von pieda 19.04.10 - 20:41 Uhr

Ohje:-(

Das klingt jetzt wirklich krass das weiss ich,ABER:
Ich würde Ihn defintiv um eine "offene Beziehung"bitten,
denn SO könnte ich nicht leben!!!!
Ihr könnt ja zusammensein,euch lieben,alles schön und gut,aber den Spass musst du Dir anscheinend echt woanders holen,sorry!

meine Meinung#herzlich

Beitrag von magiceyes23 20.04.10 - 23:57 Uhr

Ich kenne das auch, mein Ex freund konnte auch nie lange 5 Min dann wars vorbei....

Jetzt habe ich meinen Mann gefunden und was soll ich sagen Wow was für ein Unterschied.
Kleines Beispiel....
Mein Mann ist Lkw Fahrer und nicht oft zu Hause,
er kam dann am Sonntag, ich musste aber leider montag früh zur Arbeit, wir lagen also um halb zehn im Bett und haben gekuschelt, er fragte mich dann ob er einfach nur in mir einschlafen darf *haha ja ne is kla ;-)*
Um halb eins waren wir fertig, und so ist unser Sex immer. Er hat es nur einmal geschaft innerhalb von 6 Min zukommen und zwar als ich zu ihm gesagt habe, *ach das schaffst du eh nicht ;-)

Doch hat er aber das macht kein spass!

Lg