Gibt es keine Dicke babys mehr?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von wuffie 19.04.10 - 16:32 Uhr

Hallo

Hab einmal eine Frage zum Thema Essen "Wieviel" Mein kleiner bald 8 Monate sein Essensplan sieht so aus.
8 Uhr Pre Milch so 200ml
11 Uhr 200 gr Brei Gemüse m. Häh. oder was anders
14 Uhr so ca. 180 ml Pre Milch
16 Uhr GOB
18 Uhr Milchbrei
20 Uhr 200 ml Pre Milch
Er wurde voll gestillt bis zu 4 Monate wahr auch immer gut dabei kamm fast alle eineinhalb Stunden.Schlief mit 3 Monaten durch.Sein Gewicht bei der U5 8820gr Grösse 68cm.
trinkt dazwischen immer Tee ca.400ml . Schläft am Tag nur 1Std.rollt den ganzen Tag durchs Wohnzimmer. möcht jetzt wissen ob es hier etwas mopsige babys gibt bei uns im Bekanntenkreis sind sie alle zierlich und dünn da heist es nicht ach ist das ein kliener dicker.

Gruss Wuffie mit kleiner süsser Dickerchen#verliebt

Beitrag von isa-1977 19.04.10 - 16:38 Uhr

Hallo,

wir haben auch so einen kleinen Speckmolch ;-) Lilly ist am 09.10.09 geboren und wog seinerzeit gerade mal 2.970 g. bei einer Größe von 53 cm. Diese Woche hatte sie stolze 8.620 g und war 71 cm groß.

Also, Du bist nicht alleine :-)

LGe Isa

Beitrag von haruka80 19.04.10 - 16:42 Uhr

Bei mir im Bekanntenkreis ists das genaue Gegenteil. Mein Sohn ist immer schon groß und schlank gewesen, alle anderen waren immer klein und moppelig (aber alle süß;) ).
MEin Süßer wiegt jetzt mit 1 Jahr, was 2 der Babys aus der Krabbelgruppe schon mit 5 Monaten hatten (9kg).
Sie sagen immer: dein Kleiner ist halt der große, schlanke Kerl, wie sein Papa.

Beitrag von thalia72 19.04.10 - 16:47 Uhr

Hi,
oooh doch!
Justus wog bei der U5 10,5kg auf ca. 70cm (+/- müsste ich nachlesen). Sechs Monate vollgestillt und danach auch noch sehr viel.
Bei der U6 waren's nur 1,3kg mehr und mittlerweile ist er auf der mittleren Perzentile gelandet.

vlg tina + justus 17.06.07 + #ei14.SSW

Beitrag von hope001 19.04.10 - 16:50 Uhr

Die süße Tochter meiner Freundin wiegt mit 6,5 Monaten schon etwa 9300g und Sohn meiner anderen Freundin hatte mit 6-7 Monaten auch schon 9kg und total süß.

Mein Sohn -bis dato voll gestillt- wiegt mit genau 5 Monaten 6370g.

Ich bekomme immer zu hören, dass meiner zu dünn ist und was anständiges zu essen braucht#bla#bla#bla

Ich finde es egal ob zart oder rund, die Hauptsache ist gesund.

LG, Hope mit Finn 22 Wochen

Beitrag von mini-wini 19.04.10 - 17:09 Uhr

Hallo,

unsere Maus ist auch ein kleines Dickerchen#verliebt.

Sie ist 15 Wochen alt und wiegt schon 7400g bei 64 cm.
Geburt: 3890 g 54 cm
Sie wird voll gestillt.

Du bist nicht allein.

Und unter uns: Ich hab lieber nen kleinen Mops als nen Hungerhaken;-)

Beitrag von susasummer 19.04.10 - 17:27 Uhr

Hat er wirklich alle 2 stunden hunger ab 16uhr? Hat zwar jetzt nichts damit zu tun,interessiert mich nur so.
Meine Kinder gehören eher zu den leichteren,aber es gibt auch schwerere Kinder.Wäre ja langweilig,wenn alle gleich wären :-)
lg Julia

Beitrag von wuffie 19.04.10 - 18:39 Uhr

Hab alles propiert mit dem Auto ,Kinderwagen und Gespielt mit im hab Tee angeboten nichts er schlief mir nicht, es wahr nur geheule.Es wahr weg alles die Flasche nach dem Mittagsbrei bekamm aber bis zum Abendbrei haltet er es nicht aus.Er ist einfach dann zufriedener und er sieht glücklicher aus als nur geheule lg Wuffie

Beitrag von rmwib 19.04.10 - 17:49 Uhr

Die Futterzeiten ab 14 Uhr find ich ja heftig. Das isst er alles?

Ist immer wieder erstaunlich, wie unterschiedlich das ist, auf die Menge kommt mein 1.5 Jähriger nicht.
Der ist aber auch von der schmalen Sorte, nicht weil wir ihm nix geben sondern weil er nix isst.

Beitrag von 4kids. 19.04.10 - 17:57 Uhr

U5 10 Kilo 68 cm und war Glücklich, er war halt ein besonders Dickes Stillkind

Beitrag von any1978 19.04.10 - 19:57 Uhr

Ich hab auch Mopsis ,meine kleine wog jetzt bei der u5 auch 8,5 kilo und sie wird voll gestillt !
Meine Große hatte mit 6 monate 10 kilo#schock meine Kinderärztin sagte immer "ach ihr kind ist nicht zu Dick,sie ist einfach nur zu klein für ihr gewicht#rofl machen sie sich mal nicht verrückt" und sie hatte recht meine motte ist jetzt 6 Jahre und schlank und das ganz ohne Diät.

Beitrag von diana1101 19.04.10 - 20:08 Uhr

Wir haben auch so einen Wonneproppen.

Johanna wog bei der U5 8000g und war 66cm groß.

Mittlerweile musse sie so um die 74cm groß sein und schwer ist sie 10,2kg - gestern erst gewogen.

Aber was soll ich machen, sie krabbel nicht, sie setzt sich nicht von alleine hin, sie steht nicht, sie läuft nicht..

Sie ist eben faul.

Bin mal auf die U6 Anfang Mai gespannt.#schwitz

LG Diana & Johanna *22 Mai 2009

Beitrag von 24hmama 19.04.10 - 20:42 Uhr

hi

ich kann das sogar toppen:

Mein "Kleiner" war bei der Geburt schon 4,5kg schwer-
mit 3 Monaten + 1Tag hatte er schon ganze 9 kg, auf 67cm
#schwitz;-)

Beitrag von maya2308 19.04.10 - 21:00 Uhr

Huhu!

Unser Collin ist aktuell auch 9200 gr, schwer, allerdings auch 74 cm groß (fast 8 Monate)!

Sein Essensplan:

9 Uhr 150 ml Folgemilch
11 Uhr GOB-Glas
13 Uhr Mittagsglas plus Obst
17 Uhr ein bissel GOB
19 Uhr 150 ml Folgemilch
danach Gute-Nacht-Brei

Und dann kommt er leider immer noch nachts so gegen 3 Uhr und trinkt meistens auch noch mal 150ml!

Tja, wenn ich mir das so durch lese, sind wir irgendwie den ganzen Tag nur am futtern! Aber egal, dadurch das unser Pupsi so groß ist, fällt das Gewicht nicht so auf! Er sieht gar nicht dick aus!

Aber wenn auch, die erste Magen-Darm-Grippe kommt bestimmt, und dann sind wir froh, wenn wir ein wenig zu zusetzen haben!

LG

Beitrag von wuffie 19.04.10 - 21:35 Uhr

er wird jetzt auch 8 Monate und ich hab in heute gewogen er wiegt fast 10 kilo und ist 73 cm gross naja ist halt so was er braucht das braucht er ich war auch nicht zierlich war gut dabei und der Papa auch warum soll es anders sein. Aber immer das gekakere ist ein kleiner dicker.gruss Wuffie

Beitrag von sugarcookies...wifey 19.04.10 - 21:17 Uhr

ne ich hab auch ne speckbacke mit ganz ganz vielen speck roellchen und die sind so suess

mein bub is 9monate alt und gut 11,5 kilo kampfgewicht bepackt lol
und is aber recht gross er is scho gut 80cm gross

lg

Beitrag von wuffie 19.04.10 - 21:21 Uhr

da bin ich jetzt beruhig und kann mich ins Bett legen es stimmt hauptsache Gesund sind sie , alles andere ist ist egal ob klein oder dick ich danken für die Antworten schönen Abend noch
lg Wuffie mit schlafenden Dickerchen#hicks

Beitrag von jessi273 19.04.10 - 21:58 Uhr

hey,

mein kleiner kann das locker toppen und er ist superdünn. an der untersten grenze aber noch ok, laut ärztin. ich fange mal nach dem aufstehen an:

6h: eine brust gestillt
8h: banane und eine scheibe brot mit butter/frischkäse
11h: obst oder brötchen oder joghurt
13h: gemüse mit fleisch oder nudeln/reis + eine brust gestillt
16h: gob oder nur obst
19h: milchbrei mit obst + eine brust gestillt
so gegen 4h: 140ml 2er-milch (das gleiche manchmal auch vorher abends um 23h)

er ist sehr klein und zierlich. keine ahnung wo der das alles lässt. es hat also nicht immer etwas mit viel essen zu tun, wenn babys moppel sind;-)
allerdings ist pekka auch sehr aktiv und läuft mit seinen 9 monaten nun schon an möbeln entlang und schiebt stühle zum laufen vor sich her#verliebt

*lg*

Beitrag von amadeus08 20.04.10 - 15:02 Uhr

hihi hatten wir auch
Geburt: 3065 Gramm, 50cm
U4 mit genau 15 Wochen: 68cm, 8100 Gramm!!!
U5 mit sechs Monaten: 71,5 cm 9100 Gramm
Jetzt, kurz vor der U6 mit 11,5 Monaten, ca 80 cm und
10100 Gramm...........es relativiert sich voll und mittlerweile sieht er sogar recht schlank aus :-)
Lg