Hundefutter Frage?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von kimo135 19.04.10 - 17:15 Uhr

Hallo zusammen,

wir haben einen Bernersennenhund. Nun hat eine Bekannte von mir mal erzählt, dass es da ein Hundefutter gibt und dort könnte man bestellen...

die Seite und das Futter heißen Dinner for Dogs...

was haltet ihr davon und ist das Futter gut?

danke euch für antworten
Carina

Beitrag von kimchayenne 19.04.10 - 18:01 Uhr

Hallo,
da das Futter Getreide enthält würde es für mich nicht in Frage kommen.
LG Kimchayenne

Beitrag von cherry-habel 19.04.10 - 18:41 Uhr

hallo,
ich hatte die bei mir zu hause weil die kommen zu dir nach hause.
Die vertreiberin von dinner for dog hat unserem hund was gegeben und es hat nicht lánge gedauert hatte die davon durchfall.
<ih schwör auf RINTI!!!

Ich habe alle hundefutterhersteller eine email geschrieben und mir probe produkte zuschicken lassen und da konnte man dann sehen was ie mag und was nicht.
Peedire mag unsere überhaupt nicht,Frolic findet sie sehr lecker.
wenn du namen von firmen brauchst melde dich ich hab ganz viele!

Beitrag von ella173 19.04.10 - 18:51 Uhr

hi

also ich hab da mal bestellt gehabt aber die waren mir zu teuer.

ich kaufe lieber die brocken von mera dog und damit haben wir keine probleme.

ich bestelle dort nie wieder und es hat lange gedauert die leute wieder los zu werden.

ella

Beitrag von dominiksmami 19.04.10 - 18:57 Uhr

Hallo,

da scheinbar sämtliche Sorten Getreide und Zucker ( Rübenfasern) enthalten und das Dinge sind, die meiner Meinung nach, kein Hund braucht, käme es für mich definitiv nicht in Frage.

lg

Andrea

Beitrag von dominiksmami 19.04.10 - 18:58 Uhr

ui und tierische Nebenerzeugnisse klingt auch toll.

Übersetzt heißt das : Fell, Hufe, Krallen, Schnäbel und so weiter und so fort.

Ich schmeiß ja schon ziemlich viel in meinen Hund ( bin Barfer) aber ne, sa dann doch nicht.

Beitrag von herzensschoene 20.04.10 - 00:59 Uhr

vor allem rübenfaser finde ich die härte. ausgelutschte zuckerrüben aus der zuckergewinnung. was soll denn darin nahrhaft sein.

maren

Beitrag von dominiksmami 20.04.10 - 09:15 Uhr

eben *nick*

mich schüttelts bei dem Gedanken irgendwie *lach*