heut 3. großen US - bin verunsichert - hab fragen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von plauenangel 19.04.10 - 17:24 Uhr

Hallo zusammen,
ich war heute zum 3. großen US. Die Werte waren: BPD 8,4 FOD/KU 9,8 ATD 8,3 FL/HL 6,2 - laut FA ein Gewicht von ca. 2200 gramm - soweit ist das ja alles supi sagt der Arzt. Ich hatte beim US in der 21.SSW eine VW-Plazenta und jetzt hab ich eine HW-Plazenta - ist das normal? geht das? Der Grad der Plazenta ist bei 2 bis 3 - das beunruhigt mich schon etwas - weil sie sagte ich solle auch unbedingt auf Kindsbewegungen achten (das hat sich bestimmt 5mal gesagt). Da ich im letzten Jahr in der 25.SSW eine Totgeburt, ist jetzt die Angst wieder da, dass unser Baby unterversorgt sein könnte und ich es vielleicht zu spät merke oder zu spät reagiere...Wie schlimm ist der Reifegrad 2 - 3 der Plazenta? Hat vielleicht jemand Erfahrungen?
LG Susanne