Bluterguss in der gebaermutter - Blutungen 7. ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bombi81 19.04.10 - 18:06 Uhr

Hallo gestern bei der Hausarbeit habe ich ploetzlich gemerkt wie es laeuft und bin vor lauter Schreck aufs Klo um zu schauen was das war. Leider war frisches blut in der Slipeinlage und es tropfte quasi richtig runter. Ich bin erstmal heulend zusammen gebrochen,da ich im Jan 2010 eine fg hatte. Habe mich umgezogen und bin sofort ins Krankenhaus gefahren. Sie aerztin konnte noch eine intakte fruchthoehle sehen und der Muttermund war auch geschlossen. Sie konnte mir aber weiter nichts genaues sagen. Heute frueh war ich dann bei meiner frauenaerztin und sie hat beim Ultraschall den Dottersack und Embryo gesehen sowie eine herzaktivitaet. Aber sie hat auch einen Bluterguss in der Gebaermutter gesehen. Nun bin ich eine woche krankgeschrieben und muss mich schonen. Wer hat auch solche Erfahrung und es ging alles gut?

Beitrag von liseken 19.04.10 - 18:09 Uhr

Ich hab das Gleiche durchgemacht in der 8.ssw! Mittlerweile ist der Bluterguss vollständig weg und der Krümel sieht schon aus wie ein richtiges kleines Menschenkind!

Wünsche dir alles alles Gute - gönn dir die nötige Ruhe!

LG - liseken (mit #ei17.ssw)

Beitrag von kitty71 19.04.10 - 18:28 Uhr

Das hatte ich auch bei meinem dritten Kind. Nach zwei Wochen Schonung und Ruhe auf der Couch (tat auch mal ganz gut...) war der Bluterguss komplett weg und ich hatte für den Rest der Schwangerschaft keine Probleme mehr.
Bei dir wird sich das bestimmt auch wieder geben. Schon dich einfach eine Zeit lang und mach dir nicht zu viele Sorgen.
Meine Daumen sind gedrückt!
LG
Kitty

Beitrag von lady-emma 19.04.10 - 18:49 Uhr

Hey du ich hatte sogar drei Stück!!! Hintereinander keine Ahnung woher da ich schon beim ersten nichts mehr gemacht habe! hatte auch immer wieder Blutungen kann dich so verstehen hatte auch im Dez ne Fg aber glaub mir das hat alle nichts zu sagen bin nun in der 12+3 und alles super Blutungen weg und Baby schön groß! Schon dich aber bloß mach bitte nichts am besten nur Sofa glaub mir das hilft :-)#liebdrueck

Beitrag von schnuppell 19.04.10 - 19:05 Uhr

Au backe, was für ein Schreck.... Schon Dich ganz gut, setz Dich ans Fenster in die Sonne und atme ganz viele Sonnenstrahlen in denen Bauch. Dein Zwerg wird sich sicher freuen!!

GLG und weiterhin #klee