Idee für Gulaschfleisch

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von catrin29 19.04.10 - 18:15 Uhr

Hallo Ihr Lieben...

Ich habe noch Gulaschfleisch eingefroren welches mal gemacht werden muss.. aber auf Klassischen Gulasch habe ich keine Lust...

Habt Ihr ideen was ich damit sonst machen kann.. bin zur zeit so unkreativ..

Danke für eure Hilfe!!

Liebe Sonnige Grüße
Caty

Beitrag von nordseesonne 19.04.10 - 18:28 Uhr

Hey Caty!

Ich habe am Samstag lecker Putengulasch gekocht. Musst ja nicht Putenfleisch nehmen, geht ja auch rotes Fleisch.

Das Rezept habe ich von chefkoch.de.
http://www.chefkoch.de/rezepte/663561168254448/Puten-Sahne-Gulasch-auf-Bandnudeln.html #mampf
Sooooo viel Auswahl!

Das Rezept war wirklich super lecker.
Ist jetzt aufgenommen in unsere Rezeptsammlung. :-)

Viel Erfolg beim Suchen.

Grüße


Beitrag von tagpfauenauge 19.04.10 - 18:31 Uhr

Hi,

lecker Schaschlik!
Ganz klar! #mampf

Beitrag von haarerauf 19.04.10 - 19:22 Uhr

Klassisch Gulasch ist ja Rind....

Geschnetzeltes, Spieße, Kochen für Suppe und das Fleisch zusammenschneiden für Gröstl.

Sehr feine Scheiben schneiden und mit Nudeln zu gebratenen Nudeln verarbeiten....

gekochtes Rindfleisch mit Meerrettich und Salzkartoffel wie Tafelspitz verarbeiten.

Haarerauf

Beitrag von lichtchen67 20.04.10 - 08:16 Uhr

Bei mir im Moment der Renner ist Ofengulasch. In einen Bräter schichten das Gulasch (einfach so roh), darüber gewürfelte Zwiebeln, gewürfelten Speck und klein geschnittene rote Paprika.

Dann darüber schütten 1-2 Flaschen Chilisauce, 1 Dose Tomaten (kleinpüriert). Über Nacht im Kühlschrank lassen, am nächsten Tag 3 Stunden in den Ofen, wenn fertig noch 1 Schmand unterrühren. Das ist superlecker, superzart, supereinfach.

Lichtchen