Fruchtwasser?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nana27787 19.04.10 - 18:57 Uhr

Huhu ich bin in der 37 SSW und war vor 15 min auf Toilette erst musste ich urinieren und dann stuhlgang. ist ja auch alles normal aber dann aufeinmal lief etwas aus mir.jetzt weiss ich nicht ob es urin war oder fruchtwasser. menge war total normal. also falls es fruchtwasser war,war es nur eine geringe Menge.

würde gerne ins kh fahren muss aber erstmal auf mein mann warten. wenn es doch ein blasenriss oder sonstiges ist dann müsste doch immer noch ab und zu was laufen oder nicht????

Hab mit den PH Streifen getestet hab aber auch gehört das man sich auf die nicht verlassen kann.

liebe grüße nana27787

Beitrag von nadine1013 19.04.10 - 18:59 Uhr

Hi,

also bei meinem Blasenriss lief nur einmal ein ganz klein wenig und danach kam nichts mehr - jedenfalls nicht so, dass ich es gemerkt hätte. Nur die Hebi im KH hat dann halt mit so einem Teststreifen getestet und gemeint, ja, da ist Fruchtwasser ausgetreten.

LG, Nadine

Beitrag von catch-up 19.04.10 - 19:00 Uhr

tjaaaaaa, es dürfte nichts nachlaufen, wenn nichts mehr drin ist :-)

Da musst nu auf deinen Mann warten! Hast Wehen?

Beitrag von babe2006 19.04.10 - 19:00 Uhr

Hallöchen,

glaube nicht das es FW war...

bei nem Riss müsste es immer mal wieder tröpflen oder laufen...


aber wenn es so wäre, wäre es in der 37 woche auch nicht mehr schlimm :)

aber wenn du beunruhigt bist, dann ruf doch deine Hebi an oder fahr ins KH...

mich würde es nicht beunruhigen... manchmal hat man einfach ne schwache Blase ;)


alles liebe