Maikäferchen: Ich mag langsam nicht mehr! *lang*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dynastria 19.04.10 - 19:16 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Bin ab morgen schon in der 39. SSW (Mensch, wie die Zeit vergeht!).

Mein Rücken bringt mich in regelmäßigen Abständen um, ständig wird der Bauch unangenehm hart (tut aber nicht weh). Ich kriege morgens kaum noch die Socken an, von Schuhen ganz zu schweigen.

Nachts steh ich alle 2 Stunden auf (kann man den Wecker nach stellen), weil ich auf Toilette muss.

War heute nochmal beim FA, keine Wehen aufm CTG #aerger, obwohl letzte Woche ein paar da waren. Mumu fingerdurchlässig und GMH verkürzt. Die Maus liegt mit dem Köpfchen fest im Becken und drückt mir ganz doll auf die Beckenbodenmuskulatur.
Außerdem ist sie seit heut morgen wieder richtig doll aktiv und munter.

Kliniktasche ist schon seit Wochen gepackt, alles für die Kleine vorbereitet.
Einerseits hoffe ich, dass es an nem WE losgeht (mein Mann ist Pendler und nur am WE zuhause, er hat sonst 1,5 Stunden Fahrzeit), auf der anderen Seite wäre ich froh, wenn ich die Kleine endlich im Arm halten dürfte!

Wie gehts euch so?


LG, Dynastria + #ei Babygirl (Ende 38. SSW)

Beitrag von sana78 19.04.10 - 19:22 Uhr

Hi Dynastria,

kenne das zu gut... ich kann in manchen Nächten sogar Stündlich aufstehen !

Laufen ist auch nur noch Schmerzhaft und beim Anziehen hab ich auch meine Probleme !

Ich hoffe soooo sehr das mein kleiner Mann endlich raus will ! Mein Tasche ist seit Wochen gepackt. Mein Gebährmutterhals war vor einer Woche auf 1 cm verkürzt und wie es jetzt aussieht weiß ich nicht, muss heute in einer Woche erst wieder zum FA.

Aber ich denke unsere Zeit ist gezählt und wir können bald unsere Zwerge Knuddeln.


Lg Sandra mit #babyboy Julian 39.ssw (ET-13)

Beitrag von fee1976 19.04.10 - 19:22 Uhr

Hi,
ich kann dich voll und ganz verstehen, bin heute 37+1 und Lust hab ich auch nimmer...
Letzte Woche hab ich mich im KH vorgestellt und da wurd der Kleine noch mal vermessen, ein GEwicht von ca 3500gr wurde geschätzt, ja, ich weiß, dass sind nur Schätzwerte, aber HILFE ;-) Wie viel da wohl noch zu kommt - der "Große" wog 3950gr bei der Geburt....
Mein Bauch wird auch ständig hart, auch sehr unangenehm hart- seit 2 std ca sticht es, als wenn jmd mitm Messer oben reinsticht.... grrrrr.... Zum Glück liegt der Große nun im Bett;-)
Das Zimmer hab ich heute nun auch quasi fertig gemacht, nun brauch ich nur noch die Kliniktasche packen und dann kann s los gehen ;-) Mein Mann möchte aber lieber ein Mai-Kind, aber ICH will nicht mehr....

So, nun genug gejammert.... den Namen haben wir übrigens immer noch nicht #schock

LG
FEE

Beitrag von spyro82 19.04.10 - 20:01 Uhr

Hey...


ooooooooohhhhh das kenne ich!!!!

Vom LETZTEN JAHR!!!:-p

Mir gings genau so...hatte am 13.5. ET und konnte ÜBERHAUPT NICHT MEHR!!!#heul War soooo fett,und der Bauch war so riesig,das ich ALLES nur noch mit dem Auto machen konnte,selbst kleinste Fußstrecken waren nicht mehr drin!#schwitz Dann noch die beiden anderen Kinder,die beschäftigt werden wollten!#zitter


Gott sei Dank kam die Maus 2 Wochen eher!!!#freu

Ich wünsche Dir alles alles Gute,und das Du noch durch hälst bis es soweit ist!#liebdrueck


Glg Sandra mit Pepe,Enie & Nike