Frage wegen Senk-/Übungswehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilly22 19.04.10 - 19:18 Uhr

Hab ja schon mal deswegen nachgefragt.

Jetzt hab ich aber nochmal ne Frage dazu.

Ich hab diese Wehen jetzt schon seit zwei Woch.Nur hatte ich sie jetzt auch heute Nacht und habe deswegen kaum ein Auge zugemacht.
Ich habe echt keine Lust und auch keine kraft mehr.Hab ne´fast jährige Tochter, die recht wenig verständniss dafür hat. das ich ständig inne halten muss.Bei Ihrer SS hatte ich das auch net.
Hören die vor der Geburt auch nochmal auf.oder dauert das jetzt bis zur geburt. Meine Hebamme kommt jetzt am mittwoch nochmal zum Gespr.

Danke für eure erfahrungen/Antworten.

LG Lilly

Beitrag von joice85 19.04.10 - 19:20 Uhr

Hi..

Ich hatte diese Wehen leider auch bis die "richtigen" dann los gingen. Das war schon echt Nervenraubend weil ich auch immer dachte das es jetzt vielleicht los gehen könnte, aber die wurden dann immer doch nicht so stark das sie geburtsfördernd waren.