Brotbackautomat von Aldi, ist es der sein Geld wert?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von sunnygirl81 19.04.10 - 20:05 Uhr

Hallo!

Wer hat ihn und welche ERfahrung habt ihr damit gemacht? Wie oft benützt ihr ihn? Nehmt ihr nach dem Kneten die Knethacken raus, oder nach dem Backen....?

LG
und Danke für Antworten
#sonnegirl

Beitrag von madison07 21.04.10 - 08:38 Uhr

Hallo

also ich habe meinen Brotbackautomat im November 09 dort gekauft -> und ich muss sagen: LASS ES SEIN

Ich habe 3mal damit Brot gemacht, was echt saulecker war und dann fingen die Probleme an. Immer mal wieder mittendrin wurde er zu heiss und stelle sich ab und ich muss das Programm zum Nachbacken neu starten. Die obere Kruste, die ja eigentlich schön knusprig sein sollte, ist eine einzige Labberschicht... Bääähhh

Wir wollten den dann im Januar wieder zum Aldi bringen -> aber die nehmen den nur 4 Wochen nach Kaufdatum an. Unser steht verpackt hier -> ich sende den zurück ans Werk. Muss somit aber erstmal den Karton wieder aufmachen, den Schein ausfüllen und den zur Post schleppen. Was ein Umstand... Wo man normalerweise 2 Jahre Umtauschrecht hat in dem Geschäft in dem man gekauft hat *grummel*

Madison07 (die die Sache mit dem Umtauschrecht genau weiss, weil sie selbst im Einzelhandel arbeitet)

PS: Kaufe mir sicher wieder einen neuen Brotbackautomaten - aber totsicher keinen mehr vom Aldi

Beitrag von maupe 21.04.10 - 08:51 Uhr

Hi,

ich kann Dir zum Aldi Gerät leider nichts sagen. Wenn Du jedoch den Backautomaten wirklich intensiv nutzen willst, dann bekommst Du gute Geräte für unter 100,- € zb von UNOLD

Wir haben uns 2001 den ersten angeschafft und seitdem gibt es nur Brot selbstgemacht. Ich nutze auch gerne die Zusatzprogramme.

Ah ja die Knethaken, ne auf die Fummelei habe ich keine Lust. Die bleiben drin, dann haben da halt zwei, drei Scheiben diese Muster.

Inzwischen steht hier Gerät nr drei. Sie wurden immer wieder verbessert und günstiger. Wie gesagt, wir nutzen das Gerät intensiv.

LG maupe

Beitrag von kathrincat 21.04.10 - 17:19 Uhr

musst du testen, ist ja bei aldi kein problem, ich habe eine anderes, man muss auf alle fälle die backzeit verlänger können, das ist echt wichtig, ein knethagen ist auch besser als zwei.