Outing 18ssw???? Wie zuverlässig!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von smaedi 19.04.10 - 20:23 Uhr

Hallo Mädels!!!

So jetzt hab ich da mal eine Frage!
War heute beim Doc... alles pipifein! Krümelchen ist sooooooooooooooooooooo süß ich bin so mega #verliebt in den kleinen Schatz! Ständig hat der Krümel Fruchtwasser geschluckt... dass sah sooooo witzig aus am US!

Ich hatte in der 13ssw mit ein 55% Jungen Outing von einem anderen Doktor ( hab bei dem einen 3d schall machen lassen)
In der 16 meinte mein FA er sei sich nicht sicher am anfang vom US sah er ein Mäderl und als ich ihm vom Outing seines Kollegen erzählt meinte er naja könnte ein Junge auch sein!!!!
So und heute 18ssw sagte er mit zu 90 % ein Mädi!!!!!

Was meint ihr kann ich dem vertrauen????
Ich hab mich soooooo gefreut es endlich zu erfahren und jetzt wieder nur 90% was meint ihr! Glaubt ihr ich kann mich drauf verlassen.... (geh eh noch nicht Gewand kaufen aber ich würde den Krümel gerne beim Namen nennen)!!!!

Alles Liebe
Smaedi und Bauchzwerg untern Herzen

Beitrag von yozgat 19.04.10 - 20:26 Uhr

Ich würde noch bis zum nächsten Termin warten ;-)

LG
Fatma

Beitrag von babe2006 19.04.10 - 20:31 Uhr

Hallo

hatte mein Mädel Outing damals in der 15 Woche

und das jetzige Outing vom Bubi :) in der 16 woche...

bild in VK


mit guten Geräten und wenn der Arzt ahnung hat vondem was er tut ist das klar möglich...

alles liebe

Beitrag von smaedi 19.04.10 - 20:34 Uhr

Also denkst du 90 Prozent sind wahrscheinlich schon sehr sicher????

L.G

Beitrag von babe2006 19.04.10 - 20:40 Uhr

Ja ich denke schon!!!

Also mein Doc ist auf dem gebiet echt super...

er meinte damals in der 13 woche schon, als er fragte was wir uns wünschen... das es recht nach Bubi aussieht... und in der 16 Woche sagte er dann das es eindeutig ein Junge ist... :)

bei meiner Tochter hatte er auch recht...


verlass dich drauf :) manche mamais hier... sind neidisch...oder abergläubisch oder so... und geben sich nie mit nem Ergebnis oder auch Outing zufrieden

(will hier niemanden zu nahe treten, aber is so)

lg

Beitrag von smaedi 19.04.10 - 20:53 Uhr

Danke!!!!
Also ich werd die Kleine jetzt einfach mal beim Namen nennen und dann werd ichs schon sehen beim Nächstenmal ob ich mich geirrt hab.... :-))

Alles liebe und ich freuuuuuuue freuuuuuue freuuue mich!!!!

#huepf#ole:-):-):-):-)#huepf ein Mädi juhuuuuuu!

L.G

PS. Und wenns ein junge wär würd ich mich genauso freuen!!!! Hihi

Beitrag von carinchen89 19.04.10 - 20:47 Uhr

Ich würd noch warten...

bei uns wars bis zur 25 Woche gaaanz sicher ein Mädel ;)

dann kippelte das Outing, und in der 31 Woche sah man, dass es definitiv ein kleiner Junge wird ;)

Also ch würd mich nicht drauf verlassen...

Achja: das mit dem Mädchen haben mir 3 verschiedene Ärzte zu 95% gesagt ;)

alles Gute..


lg carinchen + Liam inside (33ssw)

Beitrag von froschkoenig25 19.04.10 - 21:05 Uhr

War das bei Dir damals ein 3 D Outing?

Ich war in der 21 SSW beim 3D und ich bekam laut Arzt ein eindeutiges Mädchen Outing. Aber irgendwie glaub ich nicht so dran.

Beitrag von carinchen89 19.04.10 - 21:09 Uhr

Nein, damals wars kein 3D ;) aber man sah damals eindeutig die Schamlippen (3x) und nun sah mal deutlich den Penis (bild in VK ;))

Beitrag von froschkoenig25 19.04.10 - 21:25 Uhr

Du machst mir ja Mut...
Ich hab noch zu dem FA gemeint, da wächst bestimmt nix mehr und er bestätigte dies auch. Er ist sich so sicher, wenn das nicht stimmt, bezahlt er mir die komplette Erstausstattung.
Ich wollte bzw. musste meinen Kiwa bestellen, weil dieser sonst nicht mehr rechtzeitig ankommt und er meinte, denn könne ich zu 100 Prozent bestellen, er hätte noch nie bezahlen müssen. Aber irgendwie hab ich ein ganz komisches Gefühl.
Was soll denn ein Bubi mit einem pinken und lila Kiwa machen????
Hat man es bei Dir deutlich gesehen oder von hinten oder von der Seite.

Bei mir lag das Kleine direkt mit den Schamlippen breitbeinig vor mir, da kann man sich doch nicht irren, oder etwa doch?

Beitrag von carinchen89 19.04.10 - 21:33 Uhr

hmmm.. schwer zu sagen.. ja, einmal sah man es von "unten" und es war deutlich... und einmal von hinten ...

also damals war es ziemlich sicher... aber,,, so ist das..

aber ich glaub, sowas ist eher die ausnahme und die outings sind schon recht sicher...

Ich denke, es wird bei dir ein mädel ;)

Ich hatte nach dem pos. Test irgendwie gleich ein "jungengefühl".. und hab dem mädelouting nicht getraut, obwohl es eindeutig war für die ärzte (und ich es auch gesehen hab) ..

Ich drück die daumen, dass das so bleibt .)

Beitrag von froschkoenig25 19.04.10 - 21:43 Uhr

Eigentlich ist es mir ja wurscht, aber ich hoffe insgeheim, dass es doch noch ein Junge wird. Ich hab mir so einen gewünscht, die Hauptsache ist, dass es gesund ist, aber nach zwei Mädels, ich kann kein rosa mehr sehen.....

Ich hab mir geschworen, beim dritten Mädel wird alles demonstrativ in rosa gekauft, auch wenn ich es nicht mehr sehen kann. Ein Bubi wäre halt mal was anderes gewesen und wenn mir der Arzt meine Erstausstattung bezahlt, was bei einem Bubi echt angebracht wäre, weil ich echt nur alles in rosa-blümchen habe, würde mir das auch nix ausmachen, aber diese Ungewissheit macht mich wahnsinnig.

Und ich bin doch so neugierig.....

Mal sehen, hab ja noch ein paar Mal Ultraschall, vielleicht wächst ja doch was was dran;-)

Beitrag von carinchen89 19.04.10 - 21:48 Uhr

hihi,

das kann ich voll verstehen dann :)

dann drück ich die Daumen :) Aber hauptsache gesund, oder?

Hätte auch gern ne Prinzessin gehabt (ich liebe rosa und zöpfchen;)) aber man kann ja nunmal nicht aussuchen und das ist ja auch gut so.. ich freue mich riesig über meinen kleinen prinzen :)

Kannst sich ja mal melden, wie so der stand der dinge ist ;)

schönen abend wünsch ich dir :)

Beitrag von froschkoenig25 19.04.10 - 21:55 Uhr

Danke, gleichfalls!

Ich geh eh in 2 Wochen wieder zur VS und da werde ich noch nen außertourlichen US machen lassen, mal sehen, was da der Stand der Dinge ist.

Halte Dich auf dem Laufenden

L.G.

Beitrag von sweetycrazy 19.04.10 - 21:48 Uhr

Meine FA sagt erst ab der 20. oder 21.ssw was es wird,weil sie gesagt hat,da sieht man es dann auch,weil vorher die geschlechter noch gleich aussehen können!

LG Manu

Beitrag von audrey2 20.04.10 - 19:17 Uhr

Bin in der 19. Woche und meine Fä hat mir gesagt sie sei sich zu 100% sicher (hab nochmal nachgefragt) dass es ein Mädel wird. mal sehen obs dabei bleibt, aber ich denk schon.