Kennt sich jemand mit LH aus?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sushi3 19.04.10 - 20:54 Uhr

HI,

undzwar ich hab eigentlich PCO und las, dass dann die Ovus an sich immer positiv anzeigen.

Nun, meine Ovus zeigen fast immer negativ an. Würde das jetzt bedeuten, dass ich kein PCO mehr habe *#zitter wäre das toll*

Naja, in 3 Tagen weiß ich ggf mehr. ;-) ( bei BEdarf siehe VK )

LG SUsh

Beitrag von rotes-berlin 19.04.10 - 21:09 Uhr

Das hat mit PCo nichts zu tun, es KANN vorkommen das wenn man PCO hat, immer eine dünne linie vorhanden ist. Allerdings muss das nicht sein.

Davon das die Ovus eindeutig positiv anschlagen wegen PCo habe ich noch nie gehört...

Ich selbst habe PCO und bei mir klappt das mit den Ovus gut. Ich habe oft Wochen lange eine dünne linie, aber der ES wird immer angezeigt durch eine sehr kräftige.

Beitrag von sushi3 19.04.10 - 21:16 Uhr

soweit ich weiß, wer PCO hat, der hat erhöhte LH Werte.

http://www.pco-syndrom.de/diagnostik

siehe unter Labordiagnotisk


oder hier http://www.pco-syndrom.de/pathogenese


womöglich hast du nicht so eine arg ausgeprägte PCO , denn dann fehlt ja leider auch oft der ES.




Beitrag von panni24 19.04.10 - 21:09 Uhr

Also, es sieht so aus, als ob du jetzt ES hattest. Ovu war einmal positiv. Ist doch gute Zeichen.
Habe auch gehört, dass viele positive ovus PCO sein kann.
Aber genau weiss ich nicht, welche Symptome es noch gibt.
Aber in 3 Tagen weiss du ja alles.
Viel Glück!

LG Anna

Beitrag von sushi3 19.04.10 - 21:20 Uhr

danke Anna

AAABER der ovu war eben nicht ganz positiv. ich hab es eingetragen, weil das der stärkste 2. strich war von allen ovus. #aha;-)#schwitz

naja, 3 tage. #zitter:-D

Beitrag von dindin2301 19.04.10 - 21:15 Uhr

was ist denn PCO?

Beitrag von sushi3 19.04.10 - 21:18 Uhr

poly zystisches ovarien syndrom , auf deutsch: viele kleine zysten an den eierstöcken.

es ist eine komplexe sache, kann nur einige zysten bedeuten, aber kann auch mit hormon - und zyklusstörungen einhergehen.

ich hab die doofe variante und freu mich über jeden gg. ES wie irre. ;-)

Beitrag von dindin2301 19.04.10 - 21:21 Uhr

hmm ok :-(

sorry dass ich so doof gefragt hab....check dir Abkürzungen nie#klatsch

Beitrag von sushi3 19.04.10 - 21:23 Uhr

ich doch kein thema.
muss man ja nicht kennen.
wobei immer mehr frauen davon betroffen sind. voll blöd.

Beitrag von dindin2301 19.04.10 - 21:25 Uhr

also cih hab auch ne kleine Zyste am Eierstock aber mein FA hat gemeint des sei nicht wieter schlimm.....wobei ich shon wissen wolle würde ob das stimmt....ist ja schon sinnvoll zu wissen wenn man was hat, dann weiß man wenigstens worans liegt!

Beitrag von sushi3 19.04.10 - 21:29 Uhr

ja eine ist wohl nicht so wild. kann ein ei sein, das nicht gesprungen ist.

kann man per us und per hormoncheck untersuchen

Beitrag von dindin2301 19.04.10 - 21:32 Uhr

hmm :-)

ich mach mich glaub nur verrückt....dreh ja schon ab, gestern htt ich heulen können und heute spinn ich.....kann ja nur die Mens kommen#klatsch