zb, ich kapituliere!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von shortcake 19.04.10 - 21:23 Uhr

hallo ihr!
ich muss leider aufhören mit tempi messen.... bekomme keine regelmäßigkeit rein da unser sohn so unterschiedlich aufsteht... mal um 6 mal um halb 9 mal um 8 usw usf.... wird die tempi sicher eh verfälscht.... wir dürfen uns einfach nicht so unter druck setzen, auch wenns schwer fällt... irgendwann wirds schon klappen!!!

lg ela

Beitrag von milkaschoko85 19.04.10 - 21:26 Uhr

so gehts mir auch habs auch aufgegeben man macht sich eh schon verrückt genug#zitter.
wünsch dir trotzdem viel glück beim #schwanger werden auch ohne tempi messen.

Beitrag von marilama 19.04.10 - 21:27 Uhr

Bin auch kein Fan von Tempi messen mehr. In meinem letzten Zyklus hatte ich einen eindeutigen Temp.anstieg und ein Bluttest hat ergeben, dass ich überhaupt keinen Eisprung hatte.
Steig doch auf Ovutests um, damit kann mer ja auch ziemlich gut den Eisprung ermitteln (die haben in meinem letzten Zyklus nur negativ angezeigt :-), -> lagen also richtig

Beitrag von crazyberlinerin 19.04.10 - 21:49 Uhr

ich messe auch nur so lange bis ich weiß ob ich wieder (wie beim 1. kiwu) keinen ES bekomme.
sobald ich weiß das ich einen ES habe, höre ich auch zu messen und lass alles seinen weg laufen =)

du hast recht, irgendwann wird es klappen
und ich drück dir die daumen

lg sarah

Beitrag von sweetstarlet 19.04.10 - 22:33 Uhr

deswegen is bei mir wecker gestellt um 7 ;-) ich penn dann einfach weiter

Beitrag von bini11 19.04.10 - 22:44 Uhr

#pro meine Rede #rofl