frage zu triphasisch ;)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von crazyberlinerin 19.04.10 - 21:47 Uhr

guten abend ihr lieben hibbelmäuse

also das mit dem triphasisch hab ich glaub ich noch nicht so ganz verstanden...
aaaber
wenn ich jetzt einen eisprung hätte und meine tempi dann oben bleibt... wäre meine kurve doch triphasisch oder?

http://www.mynfp.de/display/view/134931/

also erst ne weile mittel... dann ne weile unten und dann wäre sie ne weile oben.
versteht man das dann unter triphasisch?

lg und vielen lieben danke fürs ausfklären
sarah

Beitrag von muttiator 19.04.10 - 22:09 Uhr

Nein, eine triphasische Kurve schaut erst mal ganz genauso aus wie jede andere normale Kurve.
Es gibt eine Tieflage und dann eine Hochlage, nur in der Hochlage wenn "die Mens schon naht" ist ein weiterer Anstieg zu sehen.
Eine triphasische Kurve bedeutet aber nicht das man schwanger ist, die meisten haben einen solchen Tempverlauf und sind nicht schwanger.

Beitrag von crazyberlinerin 20.04.10 - 07:03 Uhr

aAAH ich verstehe =) #pro
ich hatte mir bei winnrixi solche kurven schonmal angesehen, aber irgendwie nichts triphasisches gesehen...
bin dann darauf gekommen das es an der 1. zyklushälfte liegen muss #rofl

aber gut, jetzt weiß ich mehr =)
ich danke dir

lg sarah

Beitrag von muttiator 20.04.10 - 07:21 Uhr

Ich wusste das auch immer nicht. Ich hab dann eine Erklärung von Rötzer gelesen.
Eine triphasische Kurve muss ein zweites Mal auswertbar sein.
Ich hab sogar eine: http://www.mynfp.de/display/view/88571/

Beitrag von crazyberlinerin 20.04.10 - 07:23 Uhr

oh oki =)
wow

ich danke dir.

Beitrag von muttiator 20.04.10 - 07:25 Uhr

#bitte