Urlaub mit Baby - 9 Monate alt !

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tifi75 19.04.10 - 21:48 Uhr

Hallo !
Ich hab da mal ne Frage:
Wir fliegen im Juni für 10 Tage nach Mallorca. Unsere Tochter ist dann knapp 9 Monate und unser Sohn knapp 3 Jahre alt.

Hat jemand von Euch Erfahrungswerte was das Fliegen - den Druckausgleich - das Mitnehmen von Gläschen/Getränken - Mitnahme von Windeln usw. angeht ?

Ach ja und noch ne Frage, sollte ich unseren Kindern ne Sonennbrille kaufen ?

Freue mich über Eure Antworten,
Lg
tifi75

Beitrag von kasad 19.04.10 - 21:51 Uhr

bezgl. Fliegen gibt es was in der Apotheke für die kleinen! Frag mal nach.
Gläschen, Windeln und Milch würde ich alles mitnehmen und am besten auch ein Brittafilter für das Wasser (falls du sowas hast).

Die Gläschen haben in jedem Land eine andere Zusammensetzung der Zutaten, soweit ich das weis.

Schönen Urlaub:-)

Beitrag von ina175 19.04.10 - 22:10 Uhr

Wir waren mit Marius als er 7 Monate jung war auf Mallorca. Hatten alles dabei, Gläschen und auch Windeln. Allerdings kann man die auch zum 'normalen' Preis kaufen, wenn man ein Mietwagen hat und auch mal 'raus' fahren kann.

Zum Starten und Landen hat Marius eine Flasche bekommen.

Ja, Sonnenbrille ist ein MUß.

Schönen Urlaub

LG, Ina mit Marius und #stern#stern

Beitrag von andrea761 19.04.10 - 22:54 Uhr

Hallo
Wir waren vor 2Wochen mit unsere Tochter (5Mon.) auf den Malediven und es war alles überhaupt kein Problem.
Du hast für jedes Kind 20Kg Freigepäck (zumindest bei Air Berlin) und kannst somit alles bequem mitnehmen-Mit Gläschen mitnehmen habe ich keine Erfahrung da ich noch voll stille.
Den Druckausgleich bekommen die Mäuse auch mit einem Schnuller oder eben etwas zu trinken hin-falls einer deiner Kinder die Nase ein bisschen zu hat, würde ich Nasentropfen 30min.vor Start und Landung geben.
Wir haben unserer Maus eine Sonnenbrille gekauft und die auch immer angezogen, wenn wir ins Meer zum planschen sind-das Wasser spiegelt die Sonne ja doch ganz schön-aber sonst hat sie die Brille nicht gebraucht.
Falls ihr für den Flug noch keine Sitze reseviert habt, würde ich euch dies auch empfehlen und evtl.ein Babykörbchen bestellen (dann sitzt ihr erste Reihe,habt viel Beinfreiheit und die Kleine könnte schlafen gelegt werden, wenn nötig)
Falls du noch fragen hast, kannst du dich gerne melden.
Ich wünsche euch schonmal einen schönen und erholsamen Urlaub.
Lg
Andrea

Beitrag von s-hibbel 19.04.10 - 23:40 Uhr

ganz wichtig sind abschwellende nasentropfen wegen dem druckausgleich 30 minuten vor start und landung und die beiden kinder sollten immer trinken oder schnullern, wenns hoch und runter geht... - unser sohnemann hat damit den druckausgleich gut hingekriegt , ueberhaupt net geweint...
sonnenbrille - ja
windeln und gläschen duerfte es in mallorca geben - nur ggf. andere groessen (windeln) und andere zusammensetzung (glaeschen).
:-)
LG, Tanja