TF+7 ziehen im Unterleib - normal?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von melber1981 19.04.10 - 21:52 Uhr

guten abend zusammen,
hatte am 12.04.10 den TF von einem embryo 6 Zeller B qualität und heute habe ich ein ziehen im unterleib, so früh hatte ich das bei den ersten beiden icsi nicht. wie kann man dies deuten? auf dem zettel von der klinik steht, dass am 8 tag nach TF unterleibschmerzen vorkommen können, aber mehr steht dazu nicht.
könnt ihr mich etwas berühigen, habe angst, dass es wieder nicht geklappt hat :-(
bei den ersten beiden hatte ich auch unterleibschmerzen, aber wie bereits geschrieben, waren diese erst später und daraufhin habe ich meine mens immer bekommen.
was meint ihr?
würde mich sehr über antworten freuen.
glg
mel

Beitrag von 1182 19.04.10 - 21:56 Uhr

also so ein zettel hab ich gar nicht mit bekommen, ziehen oder schmerzen kann einiges sein, ich hab auch gestern viel bauchweh gehabt und nachher hab ich festgestellt es war mein Darm...
und ich hab heut morgen einen positiven Bluttest gehabt bei TF +7.

ich drück dir die Daumen!!#klee

Beitrag von melber1981 19.04.10 - 21:59 Uhr

ist das nicht noch viel zu früh zum testen?
in der klinik sagten sie mir, dass ich wenn erst bei TF+10 testen soll, wegen der hormonspritze nach der PU

Beitrag von 1182 19.04.10 - 22:01 Uhr

ich hatte nach PU keine Spritze, wenn du die Spritze bekommen hast darst du natürlich vorher nicht testen!!!
mein Test 25 er war heut morgen pos. und mein BT lag 50,9 der arzt war sehr zufrieden.

Beitrag von melber1981 19.04.10 - 22:04 Uhr

danke für deine antwort und dir glückwunsch und das alles weiter so gut verläuft :-)
da hoffe ich mal, dass es bei mir nichts negatives zu bedeuten hat. man oh man, hasse die warteschleife :-(

Beitrag von 1182 19.04.10 - 22:07 Uhr

ich drück dir die Daumen!
und laut deinem Arzt kannst du ja am Do einen Test machen, das sind ja nur noch 3 tage:-)

Beitrag von betzedeiwelche 20.04.10 - 13:17 Uhr

Hi, mein ziehen begann an TF+9 und ist mitlerweile ziemlich aktiv ;-) Kann natürlich alles und nix sein aber es könnte ein sehr gutes Zeichen sein. LG Betzy und #pro