Rohmilchkäse????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -trine- 19.04.10 - 22:07 Uhr

Habe mir gerade einen Käsering mit Schnittlauch drauf gelauft, hoffe ihr wisst, was ich meine :-)

Das war der billige von Kaufland, also kein "echter Bresso". Darf ich den essen??

Steht nur dran, dass er dänisch ist und wämebehandelt.

Aber pasteurisiert oder wie das heißt, steht da nicht...

Bin mir jetzt unsicher. Weiß es jemand ganz genau???

Liebe Grüße Trine

Beitrag von mutschki 19.04.10 - 22:09 Uhr

huhu

rohmilchkäse MUSS als solcher gekennzeichnet sein,also es muss drauf stehn,das er aus rohmilch ist.


lg carolin

Beitrag von sunny2808 19.04.10 - 22:13 Uhr

Glaub ich weiss was du meinst. Die sind doch aus Frischkäse hergestellt. Kannst du also ohne Sorgen essen.

Die gibt es auch mit Nüssen etc. #mampf

Beitrag von -trine- 19.04.10 - 22:14 Uhr

Ja, genau #freu

Ich ess den jetzt einfach.

Finde das echt schwierig. An Wurst bleibt ja auch fast nur noch Fleischwurst übrig #augen