Wir suchen den perfekten Buggy

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von malvm 19.04.10 - 22:13 Uhr

Liebe Mami´s,
ích möchte meinen Concord Neo gegen einen Buggy eintauschen. Gibt es einen Buggy der folgende Eigenschaften erfüllt?

-klein zusammenzufalten
-leicht zu schieben
-Liegeposition
-gefedert
-Details wie Windschutz für die Beine, Regenverdeck mit Reissverschluss
-schönes Design und Mädchenfarbe wie pink oder lila

Ich freue mich auf viele Antworten und Erfahrungen

LG

Beitrag von bina-lady 19.04.10 - 23:13 Uhr

Hm wir suchen gerade auch einen, eben einen besonders leichten und klein zusammenklappbaren.. wir haben einen Hartan Topline S und dieser ist für kurze Ausflüge mir manchmal einfach zu schwer zu mal dieser sonst schon super klasse ist.
Ich überlege einen Quinny zu kaufen dieser hat nur 6kg und ist echt super klein zum zusammen klappen einen kleinern gibt es nicht..

Beitrag von italyelfchen 19.04.10 - 23:19 Uhr

Huhu,

ich korrigiere da mal! ;-)

Der Maclaren Volo wiegt nur 3,5 kg und ist echt winzig! Den haben wir! ;-)
Hat allerdings keine Liegeposition und recht kleine Räder!
MacLarens mit Liegeposition gibt es ab 5 kg!

Liebe Grüße
Elfchen

Beitrag von malvm 19.04.10 - 23:23 Uhr

Der Quinny Zapp ist für unsere Zwecke leider nicht geeignet. Meine Kleine 18 Monate läuft die meiste Zeit sprich wenn wir mit Oma´s Hund Gassi gehen oder zum Spielplatz nehme ich den KiWa gar nicht mit.
Ich brauche ihn eher für Ausflüge wenn sie dann müde ist und sich ein bisschen ausruhen möchte bzw. für ein kleines Schläfchen und da man die Rückenlehne leider nicht verstellen kann ist er für uns nicht geeignet. Der Moon hat zwar ne verstellbare Rückenlehne aber gefällt mir vom Design nicht.
Ich habe mir im Netz jetzt den Cybex Callisto und den Mutsy Spider angesehen die mir beide optisch zusagen. Leider habe ich sie noch nicht live gesehen oder Erfahrungswerte von anderen Muttis bekommen.
LG

Beitrag von wetterleuchten 20.04.10 - 08:33 Uhr

Ist für mich eindeutig der Peg

Wir haben seit August letzten Jahres den Pliko P3 von Peg Perego und ich bin wunschlos glücklich damit. Unser erster Buggy war von Hauck, hat sich als totaler Fehlkauf erwiesen, war überhaupt nicht zufrieden damit, jetzt steht der Kauf bei der Oma als Zweitwagen.

Der Pliko ist einfach ein Wahnsinn - er hat 4 Positionen der Rückenlehne, legt sich soooooooo klein zusammen, steht auch zusammengeklappt von alleine, hat unglaublich großen Einkaufskorb, ist wendig, formschön.... Und jede Art Wetterschutz ist vorhanden, besonders gefällt mir der Regenverdeck.

Also von mir nur heiß zu empfehlen, informiere dich.

LG

Beitrag von rhasielle 20.04.10 - 09:19 Uhr

hi!

ich kenn das.. nachdem der hartan überflüssig wurde, haben wir uns nen 08-15 buggy aus dem baby1 besorgt.
superleicht, superklein, super-mist #klatsch
jetzt hab ich seit 2008 den hier in rot und bin total zufrieden.
hab gerade erfahren dass´s für den auch adapter gibt, um den maxi cosi draufzustellen-praktisch beim 2. ;-)

http://www.gesslein.de/buggy-swift.htm

lg rhasielle + nils + #ei