Sex and the City

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von spinelli 19.04.10 - 22:43 Uhr

Hallo!

Bin grad so beim druchzappen kurz auf Comedy Central hängen geblieben. Also ich weis ja nicht.... wirklich Sinn scheint die Serie ja nicht zu machen. Vieleicht bin ich auch nur zu doof dafür.

Wer von euch kann auch nichts damit anfangen und kann den Hype um die notgeilen Damen auch nicht verstehen?



LG

Beitrag von thamina 19.04.10 - 22:47 Uhr

Vieleicht bin ich auch nur zu doof dafür. ...

anscheinend. #freu Ich liebe diese Serie.

#herzlich

Beitrag von spinelli 19.04.10 - 23:01 Uhr

Dann kannst du mir sicher erzählen was du daran liebst.

Ich finde es einfach nur primitiv.

Beitrag von thamina 20.04.10 - 08:40 Uhr

Guten Morgen.

Ich hab das auch nicht geschaut, als das im Fernsehen anlief. Ich fand das fürchterlich. Ich hab aber meiner Schwägerin zuliebe mit ihr den Kinofilm gesehen. Und fand den Film toll. #freu Der Humor war spitze, und trotzdem hat mich der Film zum weinen gebracht. Klasse...

Und da musste ich dann natürlich sehen, wie alles angefangen hat und habe mir in 4 Wochen die gesamte Serie angesehen. Ich kann drüber lachen, aber auch mitfühlen mit den Charakteren..

#herzlich

Beitrag von femalix 19.04.10 - 23:11 Uhr

Hi,

ich hab es früher nicht geschaut, weil ich nicht gucken wollte, was alle gucken.
Bzw. wurde so ein Gedöns VOR Anlaufen der Serie gemacht und das Wochen vorher, daß ich genervt boykottierte...
Bis ich 2009 neugierig den Film guckte. Und den fand ich gut.
Ich sammle leidenschaftlich DVDs (wohne in einem Kuhkaff, Fernsehprogram ist Kacke und ins Kino komm ich frühestens 2012 wieder...) und hab mir nun alle 6 Staffeln gegönnt. Ist nämlich praktisch nachts beim Füttern, da eine Folge ca. 30 Minuten läuft und ohne was schlaf ich dann ein.
Und im Zusammenhang gibt das eine durchaus witzige, geistreiche Storie um Carrie, ihre drei Freundinnen, New York, Beziehungen und die Liebe....

lg

femalix

Beitrag von brianna123 20.04.10 - 07:06 Uhr

Ich liebe diese Sendung und schaue sie abends immer. Da freue ich mich immer direkt drauf! #huepf

Beitrag von mamamaja 20.04.10 - 09:29 Uhr

"Vieleicht bin ich auch nur zu doof dafür"

jup......wer die sendung nicht versteht.....scheint zu doof zu sein #rofl

ich liebe diese serie.......und freue mich schon auf den 2. teil der bald im kino sein wird #ole#ole#ole

satc....ist kult.....der eine mag es der andere nicht....

wenn du sie nicht magst oder verstehst......dann lass es bleiben :-p

lg

Beitrag von pizza-hawaii 20.04.10 - 09:59 Uhr

Ich guck das hin und wieder zum Einschlafen, ist manchmal ganz witzig, aber eben auch sehr flach.

Ich muss allerdings sagen das ich den Hype auch nicht verstehe! Ich hab mal eine Folge gesehen in der Drogen total verharmlost wurden, weiss nicht ob das unbedingt sein muss wenn man mal bedenkt das es leider immer noch nicht alle geschnallt haben wie gefährlich das sein kann!

Davon mal ab finde ich das die Serie ein falsches Licht auf Frauen wirft, die haben nämlich nicht alle einen Klamotten -und Schuhtick ;-)

pizza

Beitrag von sternentage 20.04.10 - 11:15 Uhr

Wenn du nur "kurz" reingezappt hast und ein paar Szenen ohne Vorkenntnisse und aus dem Zusammenhang heraus gesehen hast, wie soll das dann Sinn machen?!

Natürlich ist SATC nicht der Gipfel abendländischer Kultur, aber völlig sinnfrei nun auch nicht.

LG, Tina

Beitrag von nordengel 20.04.10 - 14:01 Uhr

Hi,

ich finde ja, dass man bei Serien immer erst 2 oder 3 Folgen gesehen haben muss, um richtig dabeizusein. Wie bei einem Buch, wo man ja auch nicht nach der ersten Seite gleich schon begeistert ist.

Ich mag die Serie auch sehr, habe alles auf DVD. Die Sprüche, die die Mädels machen, sind z.T. echt zum Totlachen.

LG! Andrea

Beitrag von amaliada 20.04.10 - 15:40 Uhr

Hallo,

genauso ging es mir auch als ich vor ich weiß nicht wieviel jahren mal ne Folge gesehen habe.
Das änderte sie aber mit der Zeit als die Mädels in der
Serie sagen wir mal wie ich fand erwachsener wurden.
Nun schaue ich die Serie liebend gern an, vor allem die Kinofilme sind toll.
Vielleicht solltest du der Serie wegen einer Folge nicht
gleich nen Stempel aufdrücken.

Lg amaliada

Beitrag von yale 20.04.10 - 17:46 Uhr

Dann bleib doch bei deinen Kinderserien Spinelli#rofl

Jede Frau findet sich in der Serie wieder,es geht halt um viel Sex und auch probleme des normalen lebens.

Schau mal von anfang an, du wirst begeistert sein.

Ich dachte damals auch was ein Schwachsinn,aber wenn man sich reingefuchst hat,kannst du nicht anders du MUSST sie weiter schauen.

Beitrag von colorello 20.04.10 - 20:36 Uhr

Ich schau die Serie auch gern. Fand auch den Film schön. Ist halt ein Märchen für große Mädchen.

Mein Mann haßt es!