welche nahrung besorgt ihr?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von lilly-maus 19.04.10 - 23:00 Uhr

hallo ihr lieben,

an alle die nicht stillen wollen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Habt ihr schon eine idee was ihr kaufen werdet? Es gibt ja echt von jeder marke etwas. Also HA und PRE das weiß ich, aber dann??? Alete, Hipp, Beba oder was???

Beitrag von axaline 19.04.10 - 23:09 Uhr

Ich glaube , das wird Dein Kind entscheiden !

Einige Milchsorten vertragen manche Kinder nicht und spucken davon viel, dann musst Du die Sorte mal wechseln.
Frag am besten im KH was sie da geben, und wenn das Kind es gut verträgt, dann kaufst Du weiterhin das. Das kann Dein Mann ja dann besorgen wenn Du im KH bist !

Gruß Janine

Beitrag von canadia.und.baby. 19.04.10 - 23:21 Uhr

Wir nutzen die Humana Pre

Beitrag von sizilia 20.04.10 - 10:54 Uhr

Schließe mich da mal an; das hta meine Kleine auch am Anfang bekommen!

Beitrag von rubinstein 20.04.10 - 07:08 Uhr

Guten Morgen,

wir nehmen die Aptamil Pre - die gabs schon im KH.

Wir werden auch versuchen, sie bis zur Beikosteinführung zu nehmen, da sie nach Bedarf gegeben werden kann.

Nimm am besten das, was Euch im KH gegeben wird.

rubinstein

Beitrag von gussymaus 20.04.10 - 11:31 Uhr

warum soll man am besten nehmen, was schon im KH beworben wird... gute werbung macht noch lange kein gutes produkt... sondern meist nur ein teures... und aptamil ist eine der teuersten, aber längst nicht die einzige wirklich gute... was glaubst du warum die die krankenhäuser (verbilligt sicher) beliefern? damit die mamis brav dabei bleiben und monatelnag das teure zeug kaufen... kann man machen, schaden tuts dem kind bestimmt nicht, aber nur weil etwas im KH angeboten wrd ist es noch lange nicht das einzig wahre...

Beitrag von hoffnung2010 20.04.10 - 07:24 Uhr

hi,
wart doch erstmal ab, was im KH gegeben wird! - is ja nich so, dass es morgen keine milchnahrung mehr gäbe...also kann ja jemand aus der familie direkt nach der geburt die pass. nahrung kaufen gehen..... gleich nach dem KH umzustellen, find ich persönlich nich so günstig. vertragen viele babys nich. - die zwerge haben schon genug stress durch die veränderung von klinik nach hause und wieder alles neu und anders...dann nich noch mit der nahrung experimentieren....

kannst ja auch in deinem KH wo du entbindest vorher schonmal nachfragen!

lg hoffnung

Beitrag von lavy 20.04.10 - 07:48 Uhr

Huhu,

habe immer das danach gefüttert was die im KH vorher angeboten haben.

War von KH zu KH verschieden, daher wußte ich nie im Vorfeld was ich besorgen muss :-)

Meine kleinste bekam Humana Pre .. habe aber nach Gespräch mit dem KiA ganz fix auf die 1er Nahrung umgestellt.

Das Kind zeigt dir auch schon, was es verträgt und was nicht. Kann man im Vorfeld wohl nie genau wissen!

Beitrag von mutschki 20.04.10 - 07:48 Uhr

hi

ich bin bei meinem kleinen damals mit altete und milasan gut gefahren,hat er beides super vertragen und keine porbleme gehabt.
habe diesmal auch wieder alete besorgt und schon hier stehn.
im kh bei uns wird zur zeit aptamil gefüttert,aber wenn ich daheim bin stelle ich auf alete um.

guck mal da
http://www.mamiweb.de/forum/3101661_oekotest-ergebnisse-saeuglingsmilch.html

lg carolin

Beitrag von muckelina81 20.04.10 - 08:18 Uhr

HA Pre Beba,benutzten wir schon bei Tamara.Denke werde es diesmal auch nutzen,wenns ihm schmeckt;-)
LG Jasmin

Beitrag von babylove05 20.04.10 - 08:33 Uhr

Hallo

also jenachdem wie es mit dem Stillen klappt werd ich mir bebevita Pre besorgen ( und dann falls meine Kröte schon im KH Pre bekommn muss eben was auch immer die im KH haben damit ich dann langsam umstelle )

Falls dann meine Kröte eben die bebevita nicht verträget werd ich mal schauen müssen ....

Mein grosser hat erst Humana bekommen ( für ca. 2 wochen weil er sie im Kh vorher schon hatte ) und dann hab ich auf babylove umgestellt , dann auf Bebevita ( als er ca. 5 monate war , weil wir durch umzug keine DM mehr in der nähe hatten ) .


Lg Martina
Lg Martina

Beitrag von sophiechen2004 20.04.10 - 09:07 Uhr

Guten Morgen!

Ich würde im Krankenhaus anrufen und dort nachfragen was sie füttern! Bei uns war es die Aptamil Pre Nahrung - diese haben wir dann auch zuhause weiter gefüttert!

LG

Beitrag von 19jasmin80 20.04.10 - 09:22 Uhr

Bebivita PRE #pro

Beitrag von snoopy86 20.04.10 - 10:36 Uhr

Hallo.

Ich werde zwar versuchen zu Stillen, und will es unbedingt. Aber sollte es klappen, werde ich Beba oder Milumil füttern.
Werde auch eine kl. Pkg. mit ins KH mitnehmen.

Beitrag von lachris 20.04.10 - 10:39 Uhr

Hipp und Humana haben bei Stiftung Ökotest am Besten abgeschnitten.

Nehmen tun wir allerdings Aptamit Pre HA, weil die Kleine das im KKH bekommen hat. Da wollten wir nicht umstellen...

HA, weil ich Heuschnupfen habe.

VG lachris

Beitrag von cooky2007 20.04.10 - 11:23 Uhr

Warte ab, was es im KH gibt oder frage vorher mal nach, was die benutzen.
Denn von dort bekommt das Baby die erste Nahurung und umstellen sollte man eigentlich nicht, wenn das Kind die Nahrung verträgt.
Oder du nimmst gleich deine eigene Milch mit ins KH.

Wir hatten immer Hipp HA, erst Pre, dann 1-er und zuletzt 2-er.
Mein Sohn hatte es gut vertragen.

Beitrag von gussymaus 20.04.10 - 11:28 Uhr

auch wenn ich gestillt habe: ich würde die vn humane kaufen, ist bei HA die günstigste (außer die nonames, die ich vor der beikost nicht nehmen würde...) und nicht so süß wie z.B. die von milupa - ich hab die marken alle probiert und fand die von milupa furchtbar süß, da wundert es mich nicht wenn die kinder dann nur zuckersüßen brei hinterher mögen...

ich hab die zwar nur für den brei benutzt später, aber für ein neugeborenes würde ich auch die humana pre HA nehmen, sollte ich nciht stillen dürfen... man weiß ja nie... aber bisher ging es immer, und ich brauchte das erste jahr gar keine...

Beitrag von 19021982 20.04.10 - 13:55 Uhr

Hi,

gib die ausm KH.

Ansonsten probieren. Ich würd jederzeit Milumil Pre wieder kaufen.

LG

Simone

Beitrag von hej-da 20.04.10 - 14:57 Uhr

Hallo!

Ich würde warten, welche Sorte es im KH gibt und dann dabei bleiben.

LG

Beitrag von laboe 20.04.10 - 19:14 Uhr

Hallo!
Wir werden wieder Lasana füttern. Die hat unsere Tochter gut vertragen, ist preiswert und schnitt in den ganzen Tests immer gut ab (im Ggs. zu den viel teureren).

Gibts bei Schlecker.

LG
Laboe (23.SSW)