Schnell mal ne Frage zur Elternzeit bei Verlängerung /Überschneidung??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jula77 19.04.10 - 23:03 Uhr

Hallo ihr Lieben.

Wenn ein Teil der Elternzeit des Kindes auf einen Zeitraum nach dem 3. Geburtstag übertragen werden soll (Zwei Ellternzeiten überschneiden sich) muss der AG ja zustimmen oder innerhalb von vier Wochen schriftlich einen wichtigen betriebsbedingten Grund angeben, warum er dem nicht zustimmt.

Was ist, wenn er sich gar nicht äußert? Gilt das als Zustimmung?

LG Jule

Beitrag von biene8520 19.04.10 - 23:18 Uhr

Hallo,

ja, wenn er sich nicht innerhalb der Frist äußert, gilt das als Zustimmung.

LG
Biene

Beitrag von jula77 19.04.10 - 23:23 Uhr

Danke:-)