3Monatsspritze;wer hat sie und...

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von muckelina81 20.04.10 - 00:01 Uhr

... ist zufrieden?
Ich möchte nach der Geburt verhüten;bin nun am überlegen das ich mir evtl. die Spritze geben lasse.
Hat die jemand von euch?Wie ist das mit der Mens?
Seid ihr zufrieden?
Vor-/Nachteile der Spritze
Danke euch schonmal
LG Jasmin

Beitrag von jubilee70 20.04.10 - 08:39 Uhr

Guten Morgen!

Also, ich habe die Spritze etwa 2 Jahre lang bekommen. Fand´ es super praktisch. Alle 12 Wochen ein kleiner Pieks, das war´s. Bis auf einige wenige Schmierblutungen hatte ich keine Regel mehr (das Leben kann so schön sein#huepf!)

Aber...!!! Während dieser Zeit schrumpfte mein sexuelles Verlangen auf Null! Von mir kam gar nichts mehr. Der Appetit kam zwar manchmal während des Essens aber kein Vergleich zu früher.

Habe sie jetzt abgesetzt und werde dem FA beim nächsten Termin davon berichten. So kann´s nicht weitergehen, da muß was anderes gefunden werden.

Das ist jetzt nur meine Erfahrung - bei dir kann es ganz anders sein!

LG

Beitrag von yviii 20.04.10 - 09:14 Uhr

also ich bekomme seit einem halben jahr auch die 3 monatsspritze "Sayana" die verträglichkeit ist bisher echt super, bin total zufrieden.
habe nicht davon zugenommen und andere nebenwirkungen habe ich auch nicht, die blutung blieb auch sofort aus, ohne zwischenblutungen usw.
lg

Beitrag von vere83 17.07.10 - 20:46 Uhr

Hallo, habe noch eine Sayana Spritze übrig. Selbstverständlich OVp, würd sie für 30€ abgeben. Bei Bedarf bitte melden

Beitrag von souldream81 20.04.10 - 11:06 Uhr

Ich hab seit 2007 die DMS und kann nichts negatives berichten.
Bestelle die mir immer im Ausland und da kostet mich eine Spritze um die 3 Euro statt 28 Euro hier in Deutschland.

Beitrag von mycelestine 04.05.10 - 23:50 Uhr

Hallo, ich bekomme die Spritze seit 2005, hatte keine Probleme.
Ich fand es immer sehr entspannend, keine Regel zu bekommen. Vorher hatte ich die Hormonspirale, da hatte ich ständig Brustspannen und Zwischenblutungen.
Da ich aktuell in keiner Beziehung bin und ich mich homöopathisch behandeln lasse, hat mir meine Homöopathin geraten, mal mit den Hormonen auszusetzen.
Ich habe noch 2 Depo Provera übrig, würde sie für 18,50 Euro pro Stück abegeben, wenn Interesse besteht.