Wie is das mit der Beikost und trinken bei Euch? 7 Monate alt

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von carmen.30 20.04.10 - 00:38 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mein Kleiner ( 7 Monate und 8 Tage alt) bekommt seit ein paar Wochen nun Gläschen....
Mittlerweile sind wir bei Pastinaken mit Kartoffeln und Bio Pute... Nur leider will er danach nie gross was trinken.. Ab und an trinkt er danach noch ein bisschen Pre Milch aber mit Wasser oder Tee brauch ich ihm gar nich kommen... Wie is das denn bei Euch so und wie könnte ich ihn daran gewöhnen??? Ich hab einfach ein bisschen Angst das er zu wenig Flüssigkeit bekommt denn er muss ja nun trinken jetzt wo er nicht mehr nur die Pre bekommt... Und wie sieht der Essensplan bei Euch so aus?

Wäre für die ein oder andere Antwort dankbar

Liebe Grüsse
Carmen mit Fynn 12.09.09

Beitrag von haruka80 20.04.10 - 07:59 Uhr

Mach dich nicht verrückt. bis mein Sohn 8 Monate war, hat er NICHTS zu seiner Beikost getrunken. Egal, was ich angeboten habe, es wurde weggeschoben.
Seit mein Lütter 8 Mo ist, ist er bei 40-60ml am Tag, seit er vor 2 Wochen begonnen hat, Gläschen zu verschmähen und nur noch bei uns mitisst, ist die TRinkmenge auf 100ml am tag gestiegen. Nicht viel, aber er wird schon zeigen, wenn er durst hat, mehr als anbieten kann man es nicht (das solltest du aber immer wieder, versuch immer was zu trinken für ihn stehen zu haben, das er sich nebenbei daran gewöhnt).

L.G.

Haruka mit Geburtstagskind#freu

Beitrag von tina4370 20.04.10 - 21:20 Uhr

Hallo, Carmen!

Maria trinkt eigentlich noch nur MuMi, aber wenn wir etwas trinken, möchte sie auch.
Ganz von selbst.
Ich habe ihr einen Trinklernbecher gekauft, und den benutzt sie auch, ABER nur ohne Deckel!

Sie trinkt Leitungswasser oder (ganz selten mal) einen kleinen Schluck Vollmilch.
Keine wirklich großen Mengen, aber immerhin.

Meine Mutter machte ganz große Augen, als sie sah, dass die Maus schon (so gut wie) alleine aus dem Becher trinkt. ;-)

Ich kann auch nur sagen: immer wieder anbieten. Und "vormachen".

Liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09