Stoß auf den Bauch in der 29. Woche - zum Arzt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von selina9871 20.04.10 - 07:43 Uhr

Guten Morgen,

habe heute morgen gleich mal eine Frage:

Gestern Abend wollte sich meine kleine Tochter (12 kg) noch auf meinen Schoß setzen und wollte sich auf meine Füße plumsen lassen. Dabei hat sich sich nun aus Versehen auf meinen doch schon beachtlichen Bauch fallen lassen. #schock
Nun wollte ich fragen, ob da dem Baby im Bauch was passieren kann? #kratz
Hatte so eine Situation ja nicht in der 1. SS und bin nun verunsichert, ob ich nun zum Arzt gehen soll oder nicht. Will ja nicht als überempfindlich gelten... #schein
Seit gestern Abend sind die Kindsbewegungen aber normal. Also so wie immer eigentlich.
Danke schon mal für Eure Antworten. #danke

LG
Mel

Beitrag von prinzesschen29 20.04.10 - 07:48 Uhr

Dein Baby ist in der Fruchtblase gut geschützt. Aber wenn du dir unsicher bist dann geh zum Arzt.

Beitrag von tini2802 20.04.10 - 07:48 Uhr

Hallo Mel :-),

ich würd mir da jetzt nicht so viele Gedanken machen. Die Babys sind gut geschützt im Fruchtwasser und es hat - wenn überhaupt - bestimmt nur einen Stupser mitgekriegt. Wenn du "Pech" hast, boxt es sogar zurück, weil es denk es sei ein Spiel #schein, so ist es mir passiert, als sich am WE mein Freund (!) bissl auf meinen Bauch gesetzt hat (ich lag nach links gedreht in der HOllywoodschaukel und er wollte sich dazu setzen - hat aber leider meinen Bauch nicht mehr bedacht #klatsch #schein. Mann, da hat der Kleine Mann aber sein Revier ordentlich verteidigt #verliebt).

Wenn du dir dennoch unsicher sein solltest, kannst du ja mal einen Termin vereinbaren #sonne.

LG
Tinchen mit Mäxchen #baby inside (22. SSW)

Beitrag von jbw 20.04.10 - 08:09 Uhr

MEINE GÜTE!!!! BERUHIG DICH!!!!!

So brutal wird Deine Tochter schon nicht vorgegangen sein. Wenn Du wegen jedem Kinkerlitzchen zum Doc rennen willst, dann schlag doch gleich Dein Zelt vor der Praxis auf.

Sorry ... aber ich ärger ich immer wieder darüber, wie es bei Urbia ständig heisst "dann geh doch lieber zum Doc", wegen jeder Kleinigkeit.

Lasst uns alle #cool bleiben!
J. mit #schrei #schrei #schrei #ei

Beitrag von wunschmama1988 20.04.10 - 09:07 Uhr

also ich sage immer lieber einmal mehr zum arzt wie einmal zu wenig und wemm es nicht passt der sollte keine unklugen ratschläge geben weil wenn doch was mit dem baby ist dann ist das teater groß