@ Julis - gestern FA Termin 25+6

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tm270275 20.04.10 - 07:52 Uhr

Hi Mädels,
so, auch ich berichte mal: gestern hatten wir nach 7 langen Wochen wieder einen Termin und diesmal hat sich DER Kleine auch endlich gezeigt... ;-);-)

Wir bekommen einen 2. Jungen - war ja hin&her gerissen, ich meinte, ein 2. Junge wäre super, da die Zwei so nah beieinander liegen (etwas mehr als 16 Monate)... nun passt es bestens....

Der Kleine wiegt ca. 700 g und miss 22 cm... wie waren Eure Daten? Ich selbst hab knapp 7 kg zugenommen - mal sehen, wieviel das noch wird #schwitz - bei Leonhard hab ich insgesamt nur 9 kg zugenommen - allerdings lag ich in der 27. Woche auch bei +6,5 kg... hab gegen Ende fast gar nichts mehr zugenommen.... hoffe, so wird es wieder.

Ansonsten alles bestens, mir gehts prächtig und dank meines kleinen Sohnes hab ich auch gar nicht sooviel Zeit fürs "#schwanger sein" ;-)

lg tessa, 27. ssw

Beitrag von nutellahuefte 20.04.10 - 08:00 Uhr

Guten morgen,


bin zwar ein Augusti, aber wir sind uns sehr ähnlich.

1. Hab auch 6,5kg zugenommen
2. Bekomm auch unseren zweiten Jungen
3.hab ich in der ersten SS auch "nur" 10kg zugenommen, allerdings bis zur 35.SSW erst 5kg und dann gings erst richtig los.
Jetzt denke ich, dass der Körper weiß was auf Ihn zukommt, oder???
4.sind meine zwei dann zw.14-15.Monate alt, je nachdem wann er kommt:-p
5.hab ich auch weniger Zeit um über die SS nachzudenken. So 11 Monatsracker sind schon ganz schön mobil. Aber es ist wuuuuuuuuuuunderschön!!!
Um 20 Uhr fall ich allerdings immer tod ins Bett#schwitz

Beitrag von tm270275 20.04.10 - 08:59 Uhr

Ist ja voll lustig - wirklich viele Parallelen!! ja, ich falle Abends auch immer todmüde ins Bett... ;-);-)
wünsch Dir weiterhin eine tolle #schwanger
tessa

Beitrag von nico13.8.03 20.04.10 - 08:12 Uhr

huhu

Glückwunsch zum Jungenouting-wir bekommen auch unseren 2.Jungen nur der Altersunterschied beträgt bei unseren Jungs fast 7 Jahre dann.
Ich war letzte Woche Mittwoch zum 3.Screening da war unser Ben 1028g schwer und 38cm groß-alles im Normbereich.

LG niki+ben inside(29+0ssw)

Beitrag von xperlex 20.04.10 - 09:17 Uhr

Hallo Tessa,


hast du dich event. in der Größe vertan???

liebe Grüße Kathi mit#ei 25.SSW

Beitrag von tm270275 20.04.10 - 09:22 Uhr

Hi Du,
ja, das hab ich mir auch schon gedacht #kratz - hab heute ein bisschen gegoogelt und gesehen, dass 22 cm definitif "zu klein" sind... evt. hab ich mich verhört? Muss das nacher im MuPa nochmal nachschauen...
lg tessa

Beitrag von faehnchen77 20.04.10 - 09:42 Uhr

Hallo,

bei uns ist es leider nicht der Fall. Ich bin eine Woche vordatiert worden und muss jetzt auch noch am 5.5. zum Zuckertest. Mein Eisenwert ist auch im Keller. Und ein eindeutiges Outing habe ich nicht bekommen. Im März hiess es Mädchen, dann im April konnte man es nicht sehen, und gestern, Mädchen, nein Junge nein sieht man nicht weil es die Beine überkreuzt hat :-(

Jetzt hoffe ich das am 5.5. mit dem Zuckertest alles ok ist, mein Eisenwert besser ist, mein CTG nichts anzeigt und ich mein Outing bekomme. Wünsche mir doch so sehr ein Mädchen.

Sorry für das ganze #bla aber das musste jetzt mal sein

Lg Dani

Beitrag von tm270275 20.04.10 - 10:33 Uhr

Hi Dani,
ach mensch - wünsch Dir natürlich, dass der Zuckertest gut läuft und Dein Eisenwert sich stabilisiert - kann man ja mit Ernährung gut in den Griff bekommen!!!

Bei uns hiess es beim letzten US auch, es würde vermutlich ein Mädchen - allerdings war der FA sehr vorsichtig, sagte, es lässt sich kaum zwischen die Beinchen schauen... gestern wars dann wirklich eindeutig ein Junge ;-);-) Hätte mich über ein Mädel auch sehr gefreut, aber ein zweiter Junge ist wie gesagt auch perfekt, zumal die zwei nur ca. 16 Monate auseinander sind...

Alles Liebe DIR!!!
tessa

Beitrag von faehnchen77 20.04.10 - 11:33 Uhr

Danke schön. Ich hoffe ich werde auch nicht zu traurig sein wenn es ein zweiter Junge wird. Ich wünsche mir nämlich sehr das es ein Mädel wird. Die beiden wären dann 31 Monate auseinander.

Beitrag von tm270275 20.04.10 - 12:16 Uhr

Hi Du,
ja, irgendwie ist man schon enttäuscht, wenn man sich was wünscht und es dann anders kommt... aber ich glaube, die Enttäuschung hält nie lange an, die Freude überwiegt dann ganz schnell. Einen kleinen Moment dachte ich gestern auch: ach komm, lass es ein Mädel sein und als ich "es" dann sah, dacht ich für den Moment "ach mensch" #schmoll aber gleich darauf war ich happy und freu mich auf das Leben mit meinen 3 Jungs....
lg tessa