Kann man mit dem Tempi messen auch mitten drin anfangen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lucy1234 20.04.10 - 08:00 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe am 12.04. meine Pille abgesetzt. Meine Regel will und will nicht kommen. Es tut sich absolut nichts. Ich würde nur gerne mit einem ZB anfangen um meinen Körper wieder etwas kennenzulernen. Kann ich das auch jetzt, wenn meine Regel noch nicht wieder gekommen ist? Und sehe ich da vielleicht etwas?

Liebe Grüße und einen schönen Tag...

Lucy

Beitrag von tatti73 20.04.10 - 08:08 Uhr

Hallo,

das wird dir nicht viel bringen.
Warte die erste mens ab, und beginne am ersten Tag der mens.

Alles Gute und viel Glück.

Beitrag von fraeulein-pueh 20.04.10 - 08:15 Uhr

Du kannst jederzeit damit beginnen. Wenn du am 12.4. die Pille abgesetzt hast, dann war ja noch nicht mal dein ES. Also ist noch alles drinnen.



Aber... du wartest dann jetzt auf die Abbruchsblutung und nicht auf die Mens, oder?

Beitrag von lucy1234 20.04.10 - 08:19 Uhr

Genau, ich warte auf die Abbruchblutung. Da ich die Cerazette genommen habe, hatte ich jetzt lange Zeit keine Blutung mehr. Als ich sie das letzte Mal absetzte war die Regel aber innerhalb von 3 Tagen da. :-(

Beitrag von fraeulein-pueh 20.04.10 - 08:56 Uhr

Hast du die Packung noch zu Ende genommen oder sie mittendrin abgesetzt?

Beitrag von lucy1234 20.04.10 - 09:10 Uhr

Ich habe sie mitten drin abgesetzt. Ich hätte noch 4 Tage nehmen müssen, hatte aber seit 14 Tagen solche Übelkeit und habe sie dann vorher abgesetzt.

Beitrag von fraeulein-pueh 20.04.10 - 09:17 Uhr

Also es kann sein, dass der Zyklus noch mehr durcheinander gekommen ist, weil du sie mittendrin abgesetzt hast. Besser wäre es gewesen, sie zu Ende zu nehmen.

Aber dennoch sollte die Abbruchsblutung eigentlich ne Woche nach absetzen kommen. Ich würd jetzt an deiner Stelle noch ne Woche warten und dann zum Arzt gehen.

Schwanger kannst du nicht schon sein? Also, dass die Pille aus irgendwelchen Gründen nicht gewirkt hätte?

Beitrag von lucy1234 20.04.10 - 09:40 Uhr

Ich habe ca eine Woche vor dem Absetzen eine Pille vergessen. Könnte also schon sein, aber ich wollte jetzt noch nicht testen.
Ich habe halt immer das Gefühl als ob die Regel kommt, aber zu sehen ist nichts...

Beitrag von fraeulein-pueh 20.04.10 - 10:15 Uhr

Also ganz ehrlich, dieses Ziehen kann (!) auch von den Mutterbändern kommen. Ich würd einfach mal testen, dann bist du auf der sicheren Seite. Hat ja auch keinen Sinn zu warten, wenn du dich jetzt doch verrückt machst ;-)

Beitrag von lucy1234 20.04.10 - 10:20 Uhr

Ich denke ich werde auf jeden Fall noch bis Ende der Woche warten. Jetzt könnte es auch noch zu früh sein. Dann wäre ich sicherlich auf der sicheren Seite. Was meinst du?

Beitrag von fraeulein-pueh 20.04.10 - 10:34 Uhr

Eigentlich ist es nicht mehr zu früh und ein Test müsste ggf. positiv anzeigen - allerdings, je länger du wartest, umso deutlicher das Ergebnis ;-)

Du hast am 12. 4. die Pille abgesetzt, eine Woche vorher hast du sie vergessen - das ganze ist jetzt 2 Wochen her. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass das bei dir tatsächlich gereicht hat, dass du nen ES hattest - dürfte ein Test jetzt dann auch positiv anzeigen, wenn da etwas ist - vor allem auch vor dem Hintergrund, dass dieses Ziehen und die Übelkeit und das Ausbleiben der Abbruchblutung Schwangerschaftsanzeichen sein könnten.

Beitrag von lucy1234 20.04.10 - 10:38 Uhr

Ok, da hast du auch wieder recht.
Ich werde mal schauen ob ich es heute noch vor der Arbeit schaffe einen Test zu holen und den dann morgen früh mache...