kein Druckausgleich im Ohr

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von ganzi 20.04.10 - 08:08 Uhr

Guten Morgen zusammen,

ich habe bzw. hatte vor 2 Tagen etwas Ohrenschmerzen, die sind nun wieder weg. Nun habe ich solch ein Rauschen auf dem Kopf/Ohren und stellte fest, dass ich kein Druckausgleich mehr machen kann (also Nase zu und pusten) Was kann das denn sein? Schmerzen habe ich ja keine. Es betrifft das linke Ohr und da ich rechts schwerhörig bin, bin ich etwas vorsichtig.
Dankeschön
LG Katrin

Beitrag von ramona_27 20.04.10 - 09:37 Uhr

Hallo!

Es könnte ein Tubenkatarrh sein. Nasenspray hilft da. Wenn es nicht besser wird, ab zum HNO!

LG
Ramona