Dolle Schweißfüße trotz Ledersohlen in Sandalen - Pls help!!!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von liese1301 20.04.10 - 08:15 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,

Joelle ist ein kleines "Schweißkind"...
Sie hat schon immer viel geschwitzt (beim Schlafen etc.). #schwitz

Jetzt kommt aber wieder die warme Jahreszeit und damit wird alles noch schlimmer.

Für die Kita hat sie jetzt schon Sandalen mit Ledersohle als Hausschuhe, weil sie mit normalen Hausschuhen immer richtig nasse Füße hatte. Trotzdem sind die Füßchen beim Abholen feucht!! :-[

Was kann ich nur tun?? Auch in Anbetracht der Situation, daß ich Sommersandalen kaufen möchte und was ist schlimmer, als Schwitzefüße in Sandalen??? #schock

Ich hoffe, Ihr könnt uns helfen.

Liebe Grüße
Louise und Joelle (*14.11.07)

Beitrag von sunny_harz 20.04.10 - 08:45 Uhr

Von welcher Marke sind denn die Schuhe deiner Tochter? Evtl ist das Leder minderwertig?

Du kannst ihre Füße mal in Salbeitee baden, das hemmt die Schweißbildung. Achte darauf, daß die Socken aus Baumwolle sind. Ansonsten würde ich mal den KiA auf das Schwitzen ansprechen.

LG Sunny

Beitrag von liese1301 20.04.10 - 11:56 Uhr

Hallo Sunny,

ja, die Schuhe waren sicherlich nicht die teuersten... Aber muß man denn immer Schuhe für 65,- Euro kaufen?? Das finde ich eben nicht notwendig, wenn die Kinder die Schuhe dann nach 2 Monaten zerstört haben...

Mit den Socken wer ich jetzt mal schauen... Allerdings soll sie im Sommer ja nicht in den Sandalen noch Socken tragen...

Und mit dem KiA haben wir schon gesprochen - vor langer Zeit! Und da sind wir dann gleich zum Kardiologen geschickt worden... Aber alles schön!!!
Was könnte der KiA denn noch machen??

Danke für Deine Hilfe
Louise

Beitrag von martina129 20.04.10 - 12:23 Uhr

Hallo Louise,

ich kann dich trösten, Christopher trägt nur Geox-Schuhe, weil er darin einfach am besten laufen kann...und...nach 60 min Turnunterricht kann man seine Baumwollsocken auswringen.

Gruß Martina

Beitrag von sunny_harz 20.04.10 - 18:15 Uhr

Für mich kommen z.B. nur Superfit oder Ricosta ins Haus, aber ich habe das Glück eine Art Werksverkauf / Outlet in der Nähe zu haben, da bekomme ich nagelneue Gore-Tex-Halbschuhe für 43,- statt 70,- Die wäre zB. was für das Frühjahr / den Herbst, da es atmungsaktiv ist. Aber wie zerstören Kidner Schuhe? Hatten wir noch nie und mein Kind geht damit nicht gerade sanft um...

Bevor sich dein Kind die Füße aufscheuert, weil es in den Sandalen rutscht durch die feuchten Füße, lieber Söckchen anziehen.

Kennst du eine med. Fußpflege / Podologin? Evtl weiß die noch einen Rat. Versuch aber mal Salbeitee oder google doch mal.

Beitrag von 19jasmin80 20.04.10 - 09:14 Uhr

Hi Louise

Du kannst nur eins tun und sie so oft wie nur eben möglich, barfuß laufen lassen.

Gruß

Beitrag von mini-bibo 20.04.10 - 09:56 Uhr

Hallo Louise,

ob das wohl am Namen liegt? #gruebel WIR haben das Problem auch ;-)
Teilweise darf ich sie bis zu dreimal Nachts umziehen, da sie sich nass geschwitzt hat!

Wegen der Schweissfüsse, mir wurde geraten, ich solle die Füsse in lauwarmen Essig-Wasser abends waschen, dann solle das besser werden!

Ich werde das nun wirklich anfangen (bekam den Tipp vor ein paar Tagen...). Kann Dir also (noch) nicht sagen, wie gut der Tipp ist ;-)

LG mini mit Joelle