Sprachtherapie/Logopädie

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ronja22805 20.04.10 - 08:23 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Jetzt muss ich doch mal bei euch fragen, kommt ja nicht so häufig vor und die meisten kennen mich wohl auch gar nicht.

Aber nun mal doch.
Hat von euch schonmal jemand mit einem Kind Sprachtherapie oder Logopädie bekommen. MIch interessiert vor allem wie es mit kleinen Kinder ist.

Der Hintergrund dazu: Mein Kleiner (22 Monate, geboren 35.SSW)fängt so gar nicht anzusprechen und man hat manchmal das Gefühl das er will aber nicht kann. Jetzt hab ich am nächsten Dienstag nochmal ein Termin beim KiA und werde dann wohl die Überweisung zur Fachkraft sprich einem Logopäde erhalten.

Mich würde mal interessieren, obs bei euch was gebracht hat.

LG

Yvonne

Beitrag von minkabilly 20.04.10 - 10:32 Uhr

1) Sind die Ohren ok? Eine Abklärung beim HNO wäre ratsam.
Wenn 1) auszuschließen ist kann man weitere Schritte gehen...ob du so früh schon Logopädie bekommst ist fraglich...meist wird es erst mit 3-4 Jahren bewilligt.
Bei jüngeren Kindern wurde eher Frühförderung bewilligt, die regen auch die Sprache an.
LG

Beitrag von ronja22805 20.04.10 - 10:49 Uhr

ach so vergaß ich zu schreiben, die Ohren sind abgeklärt, alles okay.

Beitrag von rene2002 20.04.10 - 12:34 Uhr

Hallo yvonne, also wir hatten auch Logopädie und es hat meinem sehr viel gebracht. Unsere Diagnose war: SES, Dysgrammatismus,Dyslalie, und Störungen von Satzbau, Grammatik und Artikulation. Die Therapiebereiche waren u.a. Mprphologie, Syntax , Phonetik/Artikulation fürs erste. Es hat sich durch die Logopädie viel getan und er hat, was die Sprache anbetrifft enorm aufgeholt;-).

LG Rene

Beitrag von rene2002 20.04.10 - 13:01 Uhr

Sorry, es muss Morphologie heißen;-)

Beitrag von ronja22805 20.04.10 - 13:34 Uhr

Danke dir. Ich bin echt gespant was der KiA sagt.