Endlich durchschlafen

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von maxi-09 20.04.10 - 08:33 Uhr

Hallo ihr Muttis :)
Mein Sohn ist jetzt 7 Monate alt, und schläft nicht mehr durch. Es hat genau vor 2 Monaten angefangen. Nicht nur das er nicht mehr die ganze Nacht schläft er schläft nur am Tag in dem Kinderwagen ein. Was soll ich tun?? Bitte hilft mir den ich will in der Nacht auch wieder mal ausschlafen und nicht immer aufstehen und hin und her rennen zwischen Schlafzimmer und Kinderzimmer. Und wie kann ich ihn das abgewöhnen das er nicht mehr über den Tag in den Kinderwagen schläft sondern in seinen Bett?? DANKE schon vorraus :)Tereza & Maximilian#baby

Beitrag von sako2000 20.04.10 - 08:38 Uhr

Ich denke da musst Du nun durch.
Dieses "Schicksal" trifft doch fast alle mit Baby, nur wenige schlafen immer durch. Das Schlafverhalten der Babys andert sich staendig.

Also, abwarten und Teetrinken.

Lg, CLaudia


PS. Meine Maus 6 Mon. hat noch nie durchgeschlafen und ich habs auch ueberlebt.

Beitrag von sheena87 20.04.10 - 09:40 Uhr

Wenn es da Tricks gäbe.... dann könnte man dieses Forum schließen...

Mein Sohn ist seit heute 11 Monate alt und hat noch nie durchgeschlafen... er wacht mind. 8 mal in der Nacht auf....

Beitrag von honey8319 20.04.10 - 10:04 Uhr

Da musst du wohl durch.... Sara hat auch noch nie durchgeschlafen.... 3 std takt ist angesagt.... momentan seit ner woche sogar mindestens jede std....
ich weiß es zerrt an den nerven, aber was will man machen....
halte durch

honey mit Sara *29.07.2009

Beitrag von jatty 20.04.10 - 12:51 Uhr

Hallo,

natürlich ist es so, dass man da wohl irgendwie durch muss, wie schon geschrieben, aber ich denke schon, dass man da auch was beitun kann......

ich weis ja nicht, wie Du es so machst, aber meistens ist es ja so, dass man irgendwann so genervt ist, dass man sein Kind dann auch einfach im Kinderwagen einschlafen läßt....hauptsache es ist ruhig!!!! ;-))) Ich denke eher, dass Du da mal durch musst und ihm zeigst wie Du es möchtest und nicht nur das tust, was er will!!!! Natürlich wird Dein Kleiner zunächst den längeren Atem haben und Du wirst genervt sein, aber versuche es mal und biete ihm gar keine andere Gelegenheit, als ihn in seinem Bettchen schlafen zu lassen!!!!! Dann würde ich drauf achten, dass es im Kinderzimmer am Tag nicht zu dunkel ist, vielleicht nur ein wenig abdunkeln. Und was wohl sehr wichtig ist sin Rituale!!!! Bei der letzten Flasche abends gehe ich mit unserer Kleinen immer ins Kinderzimmer, mache alles dunkel, bis auf ein kleines Licht, ziehe ihr den Schlafi und Schlafsack an, gebe ihr die Flasche dann in aller Ruhe in ihrem Zimmer, mache das kleine Licht aus und leg sie hin!!!! Sie weis ganz genau "aha, es ist abends und Schlafenzeit".....versuch es mal. Unsere schläft damit durch, sietdem sie 4 Monate alt ist........
Es wird in den ersten Tagen bestimmt Nerven kosten, aber es wichtig, dass Du dich durchsetzt!!!!!! Auch für später....es fängt jetzt schon an!!!! ;-)))) Glaub mir, ich habe schon eine große "Zicke" mit 8 Jahren!!!! ;-))))

Also bleib hart, dann wirst Du sicherlich belohnt!!!!!

GLG jatty

Beitrag von smurfine 20.04.10 - 19:56 Uhr

Ich find Dich niedlich #schein. Nachts mal wieder ausschlafen. Meine Tochter ist knapp 9 Monate alt. Und das letzte Mal eine Nacht durchgeschlafen hab ich...vor einem Jahr etwa.

LG;
fina

Beitrag von maxi-09 21.04.10 - 07:32 Uhr

Er hat ja schon mal durchgeschlafen und auf einmal wacht er immer auf und zwar ab und zu fast jede Stunde und mein Körper ist dann immer so schlapp und fertig auf den Mittag bin ich dann auch wieder fitt, aber ich dachte da gibt es tipps wie man den kleinen helfen kann zum beispiel dies und das machen. ABer wenn es da nicht gibt dann kann man ja nichts machen und muss durch :D :D
Aber trotzdem danke... :)