Ist es möglich herauszufinden...

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von auerhenne 20.04.10 - 08:36 Uhr

Guten Morgen...

ist es möglich herauszufinden ob auf Person XY ein Fahrzeug zugelassen ist?

Herzlichen Dank für fundierte Antworten!#blume

Beitrag von bettibox 20.04.10 - 08:49 Uhr

Als Privatperson normalerweise nicht. Das darf nur die Polizei.

Beitrag von auerhenne 20.04.10 - 09:20 Uhr

Das dachte ich mir.
Ich will aber nicht wissen, WELCHES Fahrzeug sondern nur OB überhaupt eines zugelassen ist.
Ist die Sachlage dann anders?

Beitrag von bettibox 20.04.10 - 09:26 Uhr

Kann ich mir nicht vorstellen, da müsstest Du bei der Polizei schon ein sehr berechtigtes Interesse nachweisen. Zulassungsstellen geben Dir keine Auskunft.

Uns ist vor ein paar Monaten einer ins Auto gefahren und hat Fahrerflucht begangen. Das Kennzeichen hatten wir. WIr haben von der Polizei trotzdem keinerlei Auskunft über den Halter bekommen. Das ging dann nur auf privatem Wege, weil wir einige Polizisten in der Familie haben. Somit wussten wir wenigstens wer es war. Aber anders denke ich , keine Chance.

LG

Beitrag von auerhenne 20.04.10 - 09:29 Uhr

Schade!

Dann muss ich mir was anderes überlegen.

Herzlichen Dank für Deine Zeit und Deine Mühe und einen schönen Tag noch!#sonne

Beitrag von bettibox 20.04.10 - 09:37 Uhr

Keine Ursache, gerne geschehen. Dir auch einen schönen Tag.

Beitrag von pizza-hawaii 20.04.10 - 09:50 Uhr

Habt Ihr denn keine Anzeige erstattet?

Beitrag von bettibox 20.04.10 - 10:03 Uhr

Natürlich haben wir Anzeige erstattet, aber alles ging auf direktem Wege Polizei - Versicherung. Wir haben nichts erfahren.

Ich dachte auch immer bei Fahrerflucht gibts eine Gerichtsverhandlung aber bis heute Null und der Schaden war schon beträchtlich zumal unser Auto gerade mal 5 Tage alt war. Aber lt. meiner Polizeiverwandsschaft nehmen diese Delikte so überhand, dass die mit bearbeiten gar nicht mehr hinterherkommen.

LG

Beitrag von pizza-hawaii 20.04.10 - 10:14 Uhr

Hmm, wusste ich auch nicht! Werden wohl nur noch die Fälle mit Personenschaden verhandelt #gruebel

Aber das Ihr dann so gar nichts erfahrt ist ja schon frech, wäre er nicht weggefahren hättet Ihr seine Daten ja auch gehabt!

pizza

Beitrag von stubi 20.04.10 - 09:54 Uhr

ja

Beitrag von auerhenne 20.04.10 - 09:56 Uhr

und wie?
bitte pn..