Spontangeburt bei angebrochener Rippe???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jennynrw27 20.04.10 - 09:01 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

meine Frage steht ja schon oben...ich habe mir eine Rippe angebrochen und als ich gestern im KH war, meinte der Gyn, mein Bauchbewohner würde wohl keine 7 Wochen mehr in meinem Bauch bleiben.
Weiß jemand, wie lang ein Rippenbruch dauert, bis er verheilt ist und ob ich so überhaupt pressen darf??
Ich war gestern so durch den Wind, dass ich gar nicht genauer nachgefragt habe...
Hab nächste Woche wieder Arzttermin, aber mach mir natürlich jetzt schon so meine Gedanken....
Danke für Eure Antworten!

lg und einen sonnigen Tag
jenny

Beitrag von 4ermami 20.04.10 - 09:22 Uhr

Hallo!

Meine Bettnachbarin hatte ein paar Tage vor der Geburt ihres Kindes auch eine Rippe gebrochen, durch ein Autounfall! Sie hat Spontan entbunden.

Lg Melanie