Ratlos :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von esperanza123 20.04.10 - 09:20 Uhr

Guten Morgen,

mein PRoblem ist folgendes,
ich hatte im letzten juni eine fg mit as in der 11 ssw. hab danach bis januar die pille genommen und nun wollt ich eigtl wieder anfangen mit üben aber.....

ich glaube, ich hab gar keine eisprünge mehr!
hab vor dem es immer eine tempi von 36,6 bis 36,8 und meist ist es so, dass diese tempi aber immer konstant bleibt,
jetzt nmt-1 und 2-3 tage vorher ging die tempi dann mal auf 37,0.
das ist so komisch alles #schmoll

hab schon gesagt, ich warte den nächsten zyklus noch ab und wenn dann wieder kein es kommt geh ich zum fa.
aber seltsam ist das schon.
ich hab angst, dass ich nie wieder es haben werde und dass bei der as damals etwas schiefgegangen ist :-(

Beitrag von feerosalie 20.04.10 - 10:03 Uhr

Hi Esperanza!

Mit Sicherheit hast du weitwerhin deine Eisprünge! Du hast doch auch deine Tage. Du solltest deine Körper besser beobachten. Der Eisprung folgt während der fruchtbaren Tage! Das heisst!

Ungefähr 10 Tage nach deiner Periode wird der Zervixschleim glasklar. Das merkst in deiner Unterwäsche #hicks. Sie ist feucht! Das was rausläuft ist ne klare leichte Flüssigkeit. Davor und danach ist es ja eher dickflüssig und zäh bis gelblich! (Verzeih die detailierte Beschreibung).
Dann hast du deine fruchtbaren Tage. In diesem Zeitpunkt hast du die besten Chancen schwanger zu werden. Und ca. 3-4 Tage nach dem die Feuchtigkeit eingesetzt hat folgt ja der Eisprung!

Wichtig! Vor dem Eisprung herzeln#sex. Und maximal ein Tag danach. Am Eisprung direkt ist die Chance glaube ich nicht so hoch!

Und deine Tempi steigt ja auch! Zum abgesehenen Zeitpunkt. Ich weiss halt nicht wie es bei dir war als du die Pille eingenommen hast. Aber Eisprünge haben fast alle gebärfähige Frauen! ( Ich hatte im Oktober 2009 auch ne FG mit AS und ganz normal mein Eisprung ).

Hoffe konnte dir etwas helfen! Ansonsten geh doch dich einfach mal so beim FA beraten lassen. Dein Arzt kann dir das dann genau und mit genauster Sicherheit erklären. Schnapp dir dein Telefon und ruf die Praxis an und lass dir ein Beratungstermin geben. Warum bis zum nächsten Zyklus warten wenn du dir unsicher bist!


Lg Fee#klee