Kann man mit diesem Spermiogramm schwanger werden?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von miss_manu 20.04.10 - 09:24 Uhr

Hallo!

Also nachdam mein Mann seine Ernährung umgestellt hat, auf Zigaretten und Alkohol komplett verzichtet hat (seit über einem Jahr schon!) und in den letzten Monaten Vitamine genommen hat sind die Werte im neuesten Spermiogramm deutlich besser als beim letzten. Vielleicht könnt ihr mir ein paar Feedbacks geben!

Volumen: 4,5ml
44 Millionen Spermien
18% schnell
30 % langsam
52 % unbeweglich
Morphplogie: 9% normal, 91 % pathologisch

denkt ihr reicht das aus um auf natürlichem Wege schwanger zu werden oder bleibt uns wieder nur die ICSI?

Vielen Dank für eure Antworten!

LG Manu

Beitrag von tosca71 20.04.10 - 09:47 Uhr

Hallo,

meiner Meinung nach reicht es fuer eine Spontan-SS, denn Beweglichkeit und Morphologie sind zwar leicht unter dem Soll aber die Spermienkonzentration und das Volumen gleichen das bei weitem aus.

Eine ICSI ist aufkeinen Fall notwendig, wenn ihr ungeduldig seid koenntet ihr evtl. eine IUI machen aber ich glaube nicht dass das notwendig ist.

Viel #klee und lg,

Tosca

Beitrag von hasi59 20.04.10 - 09:47 Uhr

Also so schlecht finde ich es nicht! Sind die 44 Mio die Gesamtmenge? Da sollten es nämlich über 20 Mio pro ml sein, was dann zu wenig wäre. Auch die Morphologie ist etwas eingeschränkt.

Vielleicht könntet ihr es mit IUI versuchen!


LG
Hasi

Beitrag von connie36 20.04.10 - 11:26 Uhr

hi
das müsste locker reichen.
ich bin zweimal mit 14 mio spermien und nur 10 % beweglichen ss geworden.
ich hatte auch einmal (leider nur kurz) einen glückstreffer mit 1.9 mio spermien, und davon damals keine a qualität vorhanden.
ist manchmal einfach glückssache.
alles gute
conny

Beitrag von nanderle 20.04.10 - 13:09 Uhr

Hi!

Also unser SP war ähnlich. Ähnlich schlecht!!! Es wurde uns gesagt, dass das so nichts wird auf natürlicvhem Weg, denn wir haben 92% pathologisch Samenzellen. Das heißt, egal wie viel A+B gibt, wie viel Volumen und so und wie viel schnell sind, 91% kann man wegschmeißen, die sind entweder kopf,- schwanz- oder mittelstückgeschädigt! Uns wurde sofort zu einer IUI bzws. ICSI geraten, von 3 unabhängigen Ärzten!!!

LG

Katrin

Beitrag von babsi0280 21.04.10 - 14:35 Uhr

Mein Mann hat auch eine " eingeschrenkte zeugungsfähigkeit" und die werte lauteten:

15mio Spermien ( normal sind 20 mio)
30% schnell
20% langsam
50% unbeweglich

und der uruloge meint, das es auf jedem fall möglich ist auf natürlichem wege schwanger zu werden !

Lg Babsi

und viel Glück