1. FA-Termin um 10h - Sorgen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cork 20.04.10 - 09:28 Uhr

Guten Morgen alle zusammen,

ich bin vor ca. 1 1/2 Wochen hier "reingeschneit" und habe berichtet, dass ich nicht weiß, ob ich schwanger bin, weil ja auch Zysten eine positiven Test hervorrufen können. Heute habe ich endlich meinen FA-Termin und heut morgen hatte ich leicht bräunlichen Schleim am Toi-Papier (sorry). Jetzt mach ich mir natürlich voll die Gedanken, auch wenn ich hier so oft gelesen habe, dass das normal ist.
Ich habe solche Angst vor dem Termin und danach muss ich auch noch arbeiten.
Ich meld mich, wenn ich zurück bin. Drückt mir die Daumen,
viele Grüße,
eine etwas ängstliche
Cork#zitter

Beitrag von monrouge 20.04.10 - 09:31 Uhr

können einnistungsblutungen sein...
drücke dir alle daumen und viel glück!!!! wird alles gut sein ;-)

Beitrag von furby84 20.04.10 - 11:09 Uhr

Hallo !

Also ich hätte am 31.3. meine Mens bekommen sollen und am 29.3. hatte ich morgens nach dem aufstehen ein dicken Streifen bräunlichen Ausfluss in der Slipeinlage naja dann kam die Tage nix mehr und am 2.4. habe ich dann positiv getestet... also warte den FA Termin ab... ich hatte nach dem Test erst 2 Wochen später Termin und alles ist i.O. am 29.4. erste Vorsorgeuntersung und alles für Mutterpass machen...

LG Pia