Tolles Buch über langen Kinderwunsch

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kaddi2112 20.04.10 - 09:36 Uhr

Hallo meine lieben,

habe ein Buch über den langen Weg meines Kinderwunsches geschrieben. Hormonbehandlungen, Fehlgeburt, die seelischen hoch und tiefs und die verzweiflung waren ein großer Teil meines Kinderwunschzeit. Oft bekommt man zu hören, "stresst euch nicht so rein", "Ihr habt doch noch alle zeit der Welt" aber wie man sich dabei fühlt wenn man sich sehnlichst ein kind wünscht und es will einfach nicht klappen kann nur jemand verstehen, dem es genauso geht!

Ich möchte denen, denen es genauso geht wir mir mit meinem Buch ein bisschen Hoffnung und Mut schenken.

Wer lust hat ein bisschen zu stöbern schaut einfach mal auf meiner Homepage

www.katrinzeller.jimdo.com

ich drücke euch allen die daumen

LG

Beitrag von redsea 20.04.10 - 10:22 Uhr

wow, tolle Idee

Beitrag von nigna 20.04.10 - 11:19 Uhr

Kann man damit Geld verdienen? Vielleicht sollten wir das alle hier mal machen... #kratz


Beitrag von hasi59 20.04.10 - 11:22 Uhr

Wir tun uns zusammen und verfassen viele Kurzgeschichten! ;-)

Titel: Mutmachgeschichten #rofl

Beitrag von nigna 20.04.10 - 11:30 Uhr

Ich meinte das jetzt eher ironisch. Wo kommen wir denn hin, wenn alle KiWu- Mädels bei 20 Monaten KiWu schon nen Buch schreiben? #rofl Völlige Überschwemmung. Da braucht es dann auch noch mehrere Rubriken, wenn 20 Monate schon lang sind. #schein

Aber die Mutmachgeschichten müssen dann auch viele leere Seiten haben, die man dann aus Frust rausreißen kann. :-p

Beitrag von hasi59 20.04.10 - 11:32 Uhr

Ich habs ja auch ironisch gemeint! ;-)

Stimme dir vollkommen zu! #pro

Beitrag von nigna 20.04.10 - 11:38 Uhr

Ah okay. #rofl

Beitrag von roeschen79 20.04.10 - 12:30 Uhr

Quasi zur Re-finanzierung? Tolle Idee!!! #pro

Beitrag von hasi59 20.04.10 - 12:33 Uhr

Mensch der Gedanke ist ja noch besser! #gruebel Vielleicht sollten wir wirklich darüber nachdenken! ;-)

Beitrag von nigna 20.04.10 - 12:48 Uhr

#rofl#rofl#rofl

Beitrag von hasi59 20.04.10 - 12:51 Uhr

Was lachst du da? Bekommen nur 3000€ von der Steuer wieder. Was ist mit unseren anderen Kosten in Höhe von 8000€?
Schließlich bauen wir jetzt auch noch ein Haus! #augen

Beitrag von nigna 20.04.10 - 12:56 Uhr

Na, dann schreib mal dein Buch. #pro#freu

Beitrag von hasi59 20.04.10 - 12:59 Uhr

Bin zu faul! :-( Kurzgeschichte würde vielleicht noch gehen. Also müssen wir uns doch alle zusammenschließen! ;-)

Beitrag von nigna 20.04.10 - 13:12 Uhr

Naaaaaaaaaaaagut... ;-)

Beitrag von iseeku 20.04.10 - 11:36 Uhr

cool ist sein eigenes buch schon selbst als toll zu bezeichnen ;-)

Beitrag von mimi1101 20.04.10 - 12:23 Uhr

Hallo Katrin,

ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Vermarktung Deines Buches #klee

Allerdings empfinde ich Dein Buch für viele Frauen in diesem Forum als NICHT hilfreich.

Dass Du mit 24 Jahren nach 20 Monaten Üben Dein Wunsch-Kind in den Armen halten konntest, freut mich sehr und gönne es Euch auch, allerdings gibt es in diesem Forum viele Frauen, die rasant auf die Wechseljahre zu gehen, seit JAHREN üben, haben viele Versuche unternommen und haben immer noch kein Baby.

Daher mein Tipp, ein Werbeplatz im KiWu-Forum wäre angebrachter;-)

Viele Grüße

Beitrag von miniplacebo 20.04.10 - 12:52 Uhr

Also in diesem Fall stimme ich mimi zu.

Viel Erfolg natürlich trotzdem....!

Es wird Abnehmer geben, die auch schon so sehr verzweifeln nach 20 Monaten.

Also hat es ohne künstliche geklappt ??

Beitrag von coala10 20.04.10 - 20:07 Uhr

du willst uns wohl verarschen????????#rofl