Bauch morgens "flach" und abends spannt er

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von devilsbride88 20.04.10 - 09:40 Uhr

Hallo ihr Lieben,

was los ist steht ja schon in Thema.

Mein Bauch ist morgens total flach und sieht eher aus wie bissel viel fett und abends spannt der total und ich hab das Gefühl der reißt auseinander.

Ich weiß nicht mehr wie das in der ersten Schwangerschaft war, ist das denn normal??

LG Sarah mit Julian #klee (28+4)

Beitrag von 19jasmin80 20.04.10 - 09:41 Uhr

Ja ist normal. Dein Kind wird wohl Morgens, da Du ja die Nacht gelegen hast, hinten liegen und Abends weiter vorne.

Beitrag von natalia_w 20.04.10 - 09:53 Uhr

Das ist normal.
Ich bin in der 37Woche und das ist bis heute noch so.
Je später der Tag/Abend, desto größer der Bauch.
Morgens alles schön weich und viel kleiner und abends"schwupps" voll die Megakugel.

Beitrag von jule3 20.04.10 - 09:54 Uhr

Hi Sarah,

geht mir auch so ;-) Morgens denkt man fast nicht, dass ich schwanger sein könnte. Abends ist die Murmel dann schon zu erkennen. :-) Jedenfalls für mich ;-) Aber ich bin ja auch noch nicht so weit wie du. Mal sehen wie es sich entwickelt....

Lg
Jule (22 ssw)

Beitrag von dominiksmami 20.04.10 - 10:21 Uhr

Huhu,

ich bin jetzt in der 32. Woche, kenne die Phase aber auch ( hatte ich so um die 27 Woche rum.

Jetzt im Moment stehe ich morgens "schief" auf *rofl* dann ist mein Bauch meist links total gewölbt und rechts fühlt er sich total leer an. Aber wenn ich dann mit dem Hund spazieren war, ist er wieder grade.

lg

Andrea