32.Woche und liegen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kueken1405 20.04.10 - 09:58 Uhr

Bin in der 32.Woche und muss seid gestern liegen....der Arzt sagte das die Kleine schon nach unten drückt..muss mich absolut schonen und schon am Freitag wieder zum Arzt. Wem geht es noch so? Puhh finde es ganz schön früh, wenn ich dran denke das es noch 8 lange Wochen sind bis zum ET.

kueken1405 (32. SSW)

Beitrag von schmettermaus 20.04.10 - 10:05 Uhr

Hallo,mir gehts wie die

ich liege seit 3 Wochen und 4 Wochen muss ich noch liegen hier im KH....
zuhause wäre schöner,aber mit nem Fruchtblasenprolaps unmöglich...
aber bei 34+0 also 35.ssw darf ich ndlich heim...

Es ist soooooo langweilig und ich vermisse meine 2 Männer...

durchhalten ist angesagt;-)

Beitrag von schmettermaus 20.04.10 - 10:06 Uhr

aso bin jetz 31.ssw

Beitrag von berry26 20.04.10 - 10:07 Uhr

Hi,

Ich schrei mal ganz laut HIER!!! Sollte jetzt schon seit 2 Wochen liegen da mein GBH sich wöchentlich um 1 cm verkürzt hat und mittlerweile bei knapp unter 2 cm liegt. Du musst aber keine 8 Wochen mehr liegen. In nur 5 Wochen darfste wieder alles machen;-)

Leider ziehe ich Ende nächster Woche um und kann mich nicht 100% ans Liegen halten. Meine FÄ hat mir allerdings auch ein Cerclage Pessar eingesetzt damit ich nicht NUR liegen muss.


LG

Judith

Beitrag von -sunshine-1985- 20.04.10 - 11:02 Uhr

Es ist natürlich von Fall zu Fall unterschiedlich, aber mir sagten die Ärzte und Hebi auch, Liegen Liegen Liegen, da ich seit der 33. Woche Senk- bzw. auch Vorwehen hatte. In der 28. Woche war das Köpfchen schon fest ins Becken gerutscht und drückte nach unten. Aber wirklich schonen konnte ich mich nicht.
Und siehe da, heute bin ich 40. SSW und beim CTG grade keine einzige Wehe #schwitz

Also Kopf hoch.

Ich werde sicherlich noch übertragen #rofl

GLG
Irene (ET-6)

Beitrag von inoola 20.04.10 - 11:53 Uhr

ich liege seit 22+6 und muss bis zum schluss liegen :(

Beitrag von rosastern 20.04.10 - 15:29 Uhr

Ich kann Dich sehr gut verstehen! Ich muss seit der 31.ssw liegen. Erst 1 Woche im KH, jetzt daheim. Zusätzlich muss ich wegen starker Vorwehen auch noch Wehenhemmer nehmen (welche auch nicht wirklich gut helfen)......

Das ist einfach sooo langweilig.....#schmoll

Aber mit der Zeit fallen einem Dinge ein, wie z.B. Homeshopping bei Babywalz, H+M, etc;-)

Vielleicht hast Du ja Glück und darfst bald wieder aufstehen. Aber spätestens Ende der 36.ssw sind dann alle entspannt und Du darfst wieder losziehen (so hat es mir mein FA versprochen:-D)

Liebe Grüsse,
Rosastern