tief sitzende Plazenta - noch Änderung möglich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dessimedschi 20.04.10 - 10:00 Uhr

Hallo,

ich war letzte Woche 20.SSW zum Ultraschall und da meinte die FÄ, dass die Plazenta so tief liegt, dass es, wenn es so bleibt ein Kaiserschnitt werden muss. Sie meinte aber, dass sich das auch noch ändern kann.

Jetzt würde mich mal interessieren, ob es bei jemand so war, also erst tief sitzend und dann noch hoch gerutscht.
VG Steffi

Beitrag von 19jasmin80 20.04.10 - 10:02 Uhr

Meine Plazenta ist hochgerutscht mit zunehmender Größe und Gewicht meines Wurmes. Nun steht einer normalen Geburt nichts mehr im Wege.

Beitrag von dessimedschi 20.04.10 - 10:03 Uhr

Danke

Beitrag von pantherd 20.04.10 - 10:04 Uhr

Hallo!

Kann sich noch ändern - war bei mir so. Habe in der 19. SSW erfahren, dass ich wieder eine Vorderwandplazenta habe, die tief sitzt. Mittlerweile (beim letzten US in der 32. SSW) ist sie weit oben (über dem Bauchnabel und seitlich links). Deine Gebärmutter wächst ja noch - und "nimmt die Plazenta" mit.

VG
pantherd (35. SSW)

Beitrag von schupfnudel 20.04.10 - 10:58 Uhr

Huhu!

Ich hatte auch bis...*grübel* 18.ssw (?) eine Plazenta Praevia und nun eine Vorderwandplazenta. :-) Wurde beim wachsen der Gebärmutter "mitgenommen" *daumendrück*

Lg Claudi 35.ssw

Beitrag von sunny-5535 20.04.10 - 20:46 Uhr

also ich hatte in der 14 ssw eine blutung weil meine plazenta zu tief also direkt über dem mumu lag und sich die plazenta durch die viele bewegung leicht abgelöst hatte nun war ich heute in 20+4 beim organ screening meine plazenta hat sich nach oben gezogen und sitztjetzt genau da wo sie sein soll also gut und einer natürlichen geburt steht im moment nix im weg du siehst also die chance ist gross das sich das noch richtet.