Bringen diese Angebote etwas? (RWE, Strom)

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von merline 20.04.10 - 10:21 Uhr

Gestern hatten wir mal wieder ein Schreiben vom RWE im Kasten (das kam letztes Jahr um die Zeit schon mal), in dem uns ein besonderer Stromtarif angeboten wird - mit "langfristiger" Preisgarantie bis zum 31.3.2012. (Angebot gilt bis zum 17.5.2010) (Verlängerung um jeweils ein Jahr, wenn nicht rechtzeitig gekündigt wird)

Momentan zahlen wir monatlich 75,- € bei einem Verbrauchspreis von zuletzt 21,66 Ct/kWh und einem Grundpreis von 88,06 € pro Jahr. Bisher haben wir jedes Jahr eine kleine Rückerstattung erhalten und deshalb haben wir den Abschlag auch so beibehalten. (Preise = incl. Ust.Steuer 19%)

In dem besagten Angebot wird nun ein Verbrauchspreis von 21,66 Ct/kWh und ein Grundpreis von 92,82 € pro Jahr angeboten - dies dann fix für 3 Jahre.

Seht ihr darin irgendwelche Vorteile? Eigentlich doch nur, wenn die Preise noch mehr als die von dem Angebot steigen würden und das alle paar Monate, oder?

#kratz

Beitrag von sassi31 20.04.10 - 14:14 Uhr

Hallo,

so ein Angebot haben wir von unserem Stromanbieter auch bekommen. Wir haben uns dagegen entschieden. Es weiß doch keiner, wie sich der Markt entwickelt und ob die Preise sinken oder steigen. Es kann also von Vorteil sein, sich auf einen Preis festzulegen, aber genauso gut auch ein Nachteil.

Gruß
Sassi

Beitrag von wuestenblume86 20.04.10 - 14:49 Uhr

So ein Angebot hab ich auch bekommen vorletztes Jahr und der Gaspreis hätte um 25 % steigen müssen, damit sich das gelohnt hätte. (Die PReisgarantie hätte so 120 Euro gekostet)
Am Ende wurden die Gaspreis sogar gesenkt #schock#schwitz ich hätte mir in Arsch gebissen, wenn ich das gezahlt hätte.

Rechne es bei dir durch..aber grundsätzlich würde ich davon die Finger lassen und wenn RWE zu teuer wird, dann lieber den Anbieter wechseln!

lg