Ab wann nicht mehr auf den Rücken liegen!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sally290484 20.04.10 - 10:30 Uhr

Hallo,

ist zwar schon mein Zweites Kind, aber ich weiß nicht mehr ab wann man nicht mehr gerade auf dem Rücken liegen sollte. Da war doch was von wegen Nerven oder so abdrücken was dann dem Baby schadet oder?

Lg

Beitrag von catch-up 20.04.10 - 10:33 Uhr

Wo hastn das her???

Als ob ich nachts beeinflussen könnte, wo ich lieg!

Ich lieg ständig aufm Rücken (zum leidwesen meines mannes, da ich dann schnarche)

Beitrag von sally290484 20.04.10 - 10:42 Uhr

http://www.urbia.de/topics/article/?id=9851&c=0

Beitrag von bootie84 20.04.10 - 10:34 Uhr

das höre ich zum ersten mal #kratz, ich bin jetzt 34ssw und kann nur auf dem rücken liegen, seitlich liegen kann ich nicht da tritt die maus so doll#schwitz

lg
nastja

Beitrag von liv79 20.04.10 - 10:34 Uhr

Das merkst du dann schon.
Bei mir kommt sofort Protest, wenn ich auf dem Rücken liege... da drehe ich mich dann freiwillig auf die Seite.
Solange du dich dabei wohlfühlst und kein Protest kommt, kannst du ruhig auf dem Rücken liegen.

Beitrag von axaline 20.04.10 - 10:36 Uhr

Bei dieser Vermutung geht es nur darum, daß Du irgendwann garnicht mehr auf dem Rücken liegen kannst bzw magst , weil es eben total unangenehm ist.

Aber solange wie es Dir noch gut dabei geht kannst Du ruhig auf dem Rücken liegen !!!
Da gibts keine vorgeschriebene SSW !

Gruß Janine (38 SSW)

Beitrag von sally290484 20.04.10 - 10:41 Uhr

So ich habe es sogar hier gefunden!

http://www.urbia.de/topics/article/?id=9851&c=0

Also ich weiß nur ich habe es damals in der Shwangerschaftsvorbereitung gehärt, das man selbst bei den CTG´S eigentlich nie auf dem Rücken liegen darf!

Also war da doch was dran!

Beitrag von liv79 20.04.10 - 10:53 Uhr

Ja, aber da steht ja auch genau das, was du wissen willst:
dein Körper wird sich bemerkbar machen, wenn's auf dem Rücken nicht mehr gut für dich ist. ;-)

Beitrag von pili79 20.04.10 - 10:53 Uhr

... naja, aber wenns dir gut geht kannst du doch liegen, wie es für dich am bequemsten ist!
und wenns nicht bequem ist, gehts dir in dieser lage dann ja auch nicht gut ;-)
ich bin morgen in der 35.ssw mit zwillingen und kann nach wie vor auf dem rücken liegen! obwohl die seitenlage häufig bequemer ist.
also keinen stress..

Beitrag von hustigirl 20.04.10 - 11:00 Uhr

hallöchen,
ich hab davon auch mal sowas gehört man sollte nich mehr auf dem rücken liegen wegen den nerven abder ich kann nur auf dem rücken einschlafen und wenn mein wurm protest macht leg ich die spieluhr auf den bauch und dann beruhigt er sich und schläft so habe ich das gefühl auch mit ein =)

hab ma ne zeitlang nur auf der seite gelegen aber hab dann das gefühl ich bekomme liegeschwiele an der seite lach

alles gute für euere kugelzeit

lg Anja

Beitrag von elea 20.04.10 - 11:38 Uhr

Ich denke,da gibt es keinen genauen Zeitpunkt. In der SS mit meiner Tochter war das so ab der 28. woche - das ging nicht mehr. Ich war damals 3 Tage im Kh - musste zum EEG und die haben mich hingelegt. Dabei bin ich 2 mal ohnmächtig geworden - da wussten wir, dass ich besser nicht mehr auf den rücken liege.

Diesmal ist es so, dass ich jetzt in der 22. woche merke, wenn ich auf dem rücken liege, bekomme ich nach einiger zeit atemprobleme und herzrasen - sobald ich mich aufrecht hinsetze oder auf die seite drehe, geht es sofort weg.

Achte auf deinen körper, manche schwanger ahben nie probleme und liegen bis zum schluss aufm rücken. ich gehöre leider nicht dazu :-)

lg

alexandra

Beitrag von ostsehstern 20.04.10 - 13:39 Uhr

Ich bin in den USA schwanger geworden und hatte dort auch meine ersten Untersuchungen. Im
"Info-Kurs" zur Schwangerschaft, wurde 3x erwähnt, dass man ab dem 4. Monat nicht mehr lange und flach auf dem Rücken liegen soll - wegen der Vena cava und der Gefahr des Abdrückens und der Unterversorgung.

Ist mir aber schon aufgefallen, dass diese Info und/oder Meinung hier nicht so verbreitet ist ... :-D

ostseestern + cowboy 20. SSW

Beitrag von sally290484 20.04.10 - 15:17 Uhr

Ne anscheinend nicht. Unsere Hebi damals hat es mir auch ausdrücklich gesagt. Aber ich wusste nicht mehr genau ab welchem Zeitpunkt!