29. / 30. Woche - Wie geht´s euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von uchika 20.04.10 - 10:38 Uhr

Hallo zusammen,

nachdem ich in den vergangenen zwei Wochen fast schon besorgt war, weil es in mir so plötzlich so ruhig wurde (wenn die Sorge überhand nahm gab´s aber immerhin einen Schluckauf :-) ), habe ich seit dem Wochenende wieder das Gefühl, Baby übt bereits den aufrechten Gang, so wild turnt er herum.

Kennt ihr das auch, dass es Phasen gibt, in denen sich fast gar nichts tut und dann geht plötzlich wieder richtig die Post ab? Zuerst hatte ich ja gedacht, die plötzliche Ruhe liegt vielleicht an meinem Süßigkeitenverzicht (beim Belastungstest war ein Wert etwas aus dem Ruder, jetzt soll ich aufpassen wegen Diabetes). Aber irgendwoher kommt die Energie zum Nachholen ja anscheinend :-)

Lasst es euch gut gehen
Uta

Beitrag von nico13.8.03 20.04.10 - 10:53 Uhr

HUHU

Mir ging es letzte Woche nicht ganz so gut-hatte Vorwehen u Sohnemann hat 2Tage lang radau im Bauch gemacht was auch echt schon weh tat-dachte immer wann er den mal schlafen will.
Jetzt war 2Tage ruhe u heute is er wieder aktiver.
Ich muß mich leider bischen schonen da mein GMH nur noch 2cm hat aber Muttermund is zum Glück zu.Muste jetzt 6Tage Vaginalzäpfchen zur Vorbeugung von infektionen nehmen-da mein 1.Sohn schon in der 35SSW zur Welt kamm zwegs Infektion.
Sonst geht es mir recht gut.

LG niki+ben inside(30ssw)