Verkaufe ich zu günstig bei ebay?

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von locke1979 20.04.10 - 10:46 Uhr

Hallo!
Ich bräuchte mal Eure Meinung.
Ich habe bei ebay ein Sommerpaket reingestellt, 43 Teile in 86, ganz viele T-Shirts und Langarmshirts, einige Leggins und eine top-Jeansjacke von Mexx für 68 Euro + Versand.
(1,50 je T-Shirt, Langarm oder Hose und 5 Euro für die Jacke)

Findet ihr das zu billig? Was nehmt ihr für Preise auf dem Kleidermarkt ab Gr. 56 - Gr. 92? Kenne mich noch gar nicht so aus .....

Gruß, Locke1979

Beitrag von peachii 20.04.10 - 10:47 Uhr

Hallo,

hast du Sofortkauf angeboten?

Grüße
Peachii

Beitrag von locke1979 20.04.10 - 10:49 Uhr

Ja, Sofortkauf für 68 aber mit der Option Preisvorschläge.
Gruß, Locke1979

Beitrag von peachii 20.04.10 - 10:51 Uhr

Ich denke der Preis ist ganz gut, nicht zu viel und nicht zu wenig!

LG
Peachii

Beitrag von locke1979 20.04.10 - 10:52 Uhr

Hallo Peachii,
danke und Gruß, Locke1979

Beitrag von soluna00 20.04.10 - 10:52 Uhr

huhu, kommt darauf an,ob die sachen von kik oder so stammen oder klassische marken wie kanz, sanetta, ... sind!
lg

Beitrag von petra24 20.04.10 - 11:02 Uhr

Also ich habe ein Jungspaket mit 45 Teilen, fast allen H+M, einiges nicht getragen, einiges von name.it+ ne Jacke von Timberland für 55 Euro inkl. Versand hier verkauft! War ruck zuck weg.

Und letztens hab ich 20 Teile Mädchensachen, da war auch ne Mexx Jeansjacke die noch top ist dabei, auch name.it und benetton war dabei für 25 Euro angeboten... Sogar das hat sich gezehrt bis sich das Paket weg war, hat mich echt gewundert, denn allein der name.it Jogginganzug kostet 30 Euro neu!

Also ich finde das es bei so einem großen Paket auch billiger gehen würde....

Lg

Beitrag von littleblackangel 20.04.10 - 11:56 Uhr

Hallo!

Du meinst sicher das hier:
http://cgi.ebay.de/43-teiliges-Sommerpaket-Maedchen-Gr-86-Marken-top_W0QQitemZ120557713541QQcmdZViewItemQQptZPakete_Sets?hash=item1c11ccb885


Also...wenn du es besser verkaufen magst, dann mach lieber nochmal neue Bilder. Man kann fast nichts erkennen, ich würde es so nicht kaufen!(Falls dir zu viele Bilder bei Ebay zu teuer sind, dann kannst du die ganz einfach mit Html unten in die Beschreibung einfügen!)

Zu billig bist du nicht, eher noch zu teuer...aber wie schon gesagt, man erkennt nichts. Würde man sehen, das einige Hochwertige Sachen dabei sind, die in gutem Zustand(auch gebügelt) sind, würde man es eher kaufen.

Nichtraucherhaushalt? Habt ihr Tiere? Das würde ich mit hinein schreiben!


Lieben Gruß

Beitrag von covertheroad88 20.04.10 - 12:06 Uhr

Ich schließe mich mal an!
Erstens die Fotos umdrehen vorm hochladen!
Dann detailierter fotografieren!
Das Hello Kitty Kleid muss hervorgehoben werden als einzelbild in Großaufnahme!
Das Kleid hat allein schon einen Ebay Wert von ca. 8 EUR...

Und viel detaillierter beschreiben wieviel von welcher Marke usw!

LG Cessa

Beitrag von misscatwalk 20.04.10 - 13:27 Uhr

das ist an sich wirklich ein schönes Paket und den Preis finde ich absolut ok bzw. eigentlich recht günstig . Solche Pakete verkaufen sich allerdings meist nicht besonders gut wenn du die Sachen einzeln bzw. als kleineres Paket verkaufen würdest ( mit aussagekräftigeren Fotos ) würdest du wahrscheinlich mehr dafür bekommen . Bei Paketen sind die meisten mittlerweile vorsichtiger geworden erstens sind oft viele Teile dabei die einem geschmacklich nicht so gefallen und zweitens ist da leider auch oft ganz viel "Schrott " mit dabei um aufzufüllen . Früher waren die Paketet teilweise echt super die so angeboten wurden und auch die Verkäufer haben teilweise spitzen Preise erzielt mittlerweile ist es eher so das alles was man sonst nicht oder nicht mehr verkauft bekommt + ein oder 2 Markenteile enthalten sind .

Beitrag von locke1979 20.04.10 - 17:41 Uhr

Hallo,
danke für die tollen Tipps.
Ja, genau dieses Paket ist es.
Muss ich nächstes mal wohl detaillierter machen.
Sind auch viele Marken dabei (Esprit, Karstadt, S'Oliver).
Ich habe mir fototechnisch nicht so die Mühe gegeben, sollte eben möglichst schnell möglichst viel weg :-)
Es geht jetzt wohl tatsächlich für 68 Euro weg, allerdings übernehme ich den Versand dafür.
Aber danke für die Tipps!!!

Gruß, Locke1979