SS trotz unpünktlichen Eisprung? bei wem auch??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von twokidsmum 20.04.10 - 11:18 Uhr

Hallo ihr Lieben,


ich bin heute bei ZT 17 und gestern beim US war mein FOLI 11mm klein. Der FA meinte das sei net schlimm und würde noch wachsen! Mein Eissprung verschiebt sich eben, aber das ist nichts unnormales sagte er!

Hat er recht?
Bei wem hat sich der Eisprung auch verschoben und wurde trotzdem ss??


lg

Beitrag von fruitycocktail 20.04.10 - 11:26 Uhr

Das sich der ES verschiebt is ja nichts schlimmes, kann ja vorkommen! Musste nur den richtigen Zeitpunkt zum schnaggeln erwischen ;-)

Liebe Grüße #sonne

Beitrag von moskito2008 20.04.10 - 11:27 Uhr

Hallo,

ich hatte einen megalangen Zyklus als ich schwanger wurde und auch eigentlich gar nicht mehr daran geglaubt, dass es in diesem Zyklus was werden wird. Mein Eisprung war an Zyklustag 35 und nun bin ich in SSW 17. Also, bloß nicht die Hoffnung aufgeben und auch nicht durch die Foren hier verrückt machen lassen.

Liebe Grüße

juli

Beitrag von miriamj1981 20.04.10 - 11:28 Uhr

Ich hatte meinen ES am 22 ZT und bin jetzt in der 7 SSW . Hatte aber allgemein immer sehr unregelmäßige Zyklen, zwischen 28 und 50 Tagen war normal!

lg

Beitrag von joyce1982 20.04.10 - 11:41 Uhr

Ich hatte grosse Probleme mit meinem ES, mal war er gar nicht da, dann war es einfach zu "wenig" um Schwanger zu werden.....und als ich dann Ende des Jahres bei meiner FÄ war und sie Ultraschall machte,-habe Wochen vorher Mönchspfeffer probiert- meinte sie, das ich einen richtigen Eisprung hätte, genau an dem Tag-und wie!!!:-D

Also hiess es ab nach Hause und als Menne dann da war loslegen#schwitz#sex#schwimmer.....naja aber ich hatte wieder das Gefühl das war nix, war dann Anfang Januar beim FA aber sie sagte nichts, schaute nur aufs Schallgerät und meinte ich solle Ende Januar/Anfang Februar nochmal kommen, da sagte sie dann aufeinmal-
"Herzlichen Glückwunsch Sie sind Schwanger"
Ich bin in Tränen ausgebrochen auf dem Stuhl!!!!#verliebt

Jetzt bin ich 21.SSW und bin so glücklich mit meinem Kleinen Baby-Boy im Bauch #verliebt

Leider gibt es den Vater nicht mehr....er kümmert sich, aber die Beziehung ging auseinander:-(

Liebe Grüsse

Beitrag von sarah05 20.04.10 - 11:36 Uhr

Mein ES war auch erst am 19. Zyklustag und ich bin dann gleich schwanger geworden.
Viel Glück.
Gruss Sarah
24 ssw

Beitrag von sammygirl 20.04.10 - 11:38 Uhr

Mein ES war immer total unregelmäßig (Zyklus zwischen 38 und 70 Tagen), erwarte trotzdem mein drittes Kind!

Liebe Grüße und viel Erfolg#klee

Sammy 33.SSW