zählt das jetzt als hochlage??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anjali20 20.04.10 - 11:37 Uhr

hallo!

ich bin total genervt von meinem zb. wie gesagt, das ist das dritte blatt für meinen zyklus (inzwischen so bei zt 110 oder mehr) #heul.
so ruhig und gleichmäßig war meine kurve bisher nie, ist aber halt auch nicht besonders hoch, deswegen meine frage:
kann man das als hochlage zählen?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=501270&user_id=877079

vielen dank für eure meinungen #hicks

Beitrag von rottilove 20.04.10 - 11:40 Uhr

Ich denke Du musst noch ein wenig auf Deinen ES warten.
Lass Dir doch mal einen Termin bei Deinem FA geben, er kann mal nachschauen was da los ist.

LG

Beitrag von moeriee 20.04.10 - 11:41 Uhr

#schock Du bist bei ZT 110!? Du solltest schleunigst mal zu deinem FA gehen, damit der evtl. die Mens auslöst. 110 Tage sind definitiv nicht mehr normal. Wie hast du vorher verhütet? Wann hast du abgesetzt?

Beitrag von anjali20 20.04.10 - 11:45 Uhr

ich war schon beim fa. auslösen will er nicht, warum auch immer.
erst hat er auf pco getippt. aber dafür hab ich bis auf die nicht-mens keine anzeichen.
wir warten auf den eisprung :(
und wenn die mens kommt, will er einen hormonstatus machen.
ich hab vorher mit pille verhütet.
der erste zyklus danach war ganz normal. mit 34 tagen...

Beitrag von saskia33 20.04.10 - 11:54 Uhr

Ich würde mir an deiner Stelle einen anderen FA suchen!
Wie lange willst du denn noch warten bis deinen Mens kommt????

Beitrag von anjali20 20.04.10 - 12:11 Uhr

eigentlich gar nicht.
ich dachte nur, er weiss bestimmt, was er sagt.
du hast recht, ich sollte mal wo anders hin...

Beitrag von schatzi2005 20.04.10 - 12:13 Uhr

Das sehe ich genauso! Also 110 Tage würden mich beunruhigen...#zitter was ist wenn du nach 200 Tagen z.B immer noch keine Mens hast, wartest du dann trotzdem weiter?

Ich würde wirklich zu einen anderen Arzt gehen, sowas ist nicht normal.

Lg

Beitrag von anjali20 20.04.10 - 12:31 Uhr

ok, mach ich.
ich schau mal, ob ich morgen zu einem anderen kann!
dann schreib ich nochmal hier!