Helfen Wehenfördernde mittel wirklich,wenn ja was am besten???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mohnblumee 20.04.10 - 11:44 Uhr

Hallo....
mich würde mal interessieren wer welche Mittelchen probiert hat um die Wehen anzukurbeln???

Was hilft,was nicht?

Was gibt es alles für möglichlkeiten???

Danke für eventuelle Antworten

Lg aus der 35ssw

Beitrag von 20girli 20.04.10 - 11:52 Uhr

'Alles hilft wenn das Baby will-
nix hilft wenn das Baby nicht will.

So einfach ist es...;-)

lg Kerstin

Beitrag von wir3inrom 20.04.10 - 11:53 Uhr

Das Baby gibt den Startschuss.
Ich sehe - abgesehen von einer weiten Übertragung mit Gefahr fürs Kindsleben - eigenltlich keinen Grund, warum man dem vorgreifen sollte. ;-)

Beitrag von bk-gi-12 20.04.10 - 11:57 Uhr

Hey,
ich habe fleissig Himbitee getrunken, Joghurt mit Leinsamen gegessen und hatte 2x geburtsvorbereitende Akkupunktur... Ich denke das sich das positiv ausgewirkt hat, denn meine Maus war 1,5 Wochen eher und in 3h da...

lg yvonne+miriam 7Wochen#verliebt