Starke Gewichtszunahme

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von elfenfeesarah 20.04.10 - 12:10 Uhr

Hallo,

ich war am Fr beim Arzt, und als er mich am Bauch abtatstete, meinte er, meine Leber ist vergrößert, eine sog. Fettleber.
Ich habe ca. 25 kg Übergewicht, also so überraschend war das nicht.
Seit ich das weiß, hab ich keine Schokolade mehr angerührt und nehme auch weniger das Auto.
Ich habe die Nintendo Wii mit dem Balance Board, wo auch eine Waage integriert ist.
Ich habe gestern und heute je 900g zugenommen, also fast 1 kg pro Tag.
Woran kann das liegen?
Gestern hatte ich nur einen verg. kleinen Döner und ansonsten wirklich kaum was gegessen.

Wer kennt das auch?

Lg

Sarah

Beitrag von mother-of-pearl 20.04.10 - 13:05 Uhr

Hallo Sarah,

mit "Übergewicht" ist ja zuviel Körperfett gemeint. Das nimmt man aber nicht an 2 Tagen zu. Eine Gewichtszunahme in so kurzer Zeit kann eigentlich nur eines bedeuten: Wassereinlagerungen (in welcher Zyklusphase bist du?) oder du hast einfach mehr Magen-Darm-Inhalt, den du noch nicht ausgeschieden hast.

Du willst abnehmen - dann ist Schokolade weglassen und mehr Bewegung schon mal gut. Solange du das konstant durchhälst. Das allein reicht aber noch lange nicht.
"einen verg. kleinen Döner und ansonsten wirklich kaum was gegessen" - mehr kannst du eingentlich gar nicht falsch machen! Solange du den Döner nicht selbst gemacht hast, mit fettarmem Fleisch und viel Salat, lass das Zeug komplett weg! Noch wichtiger: iss ausreichend über den Tag verteilt! Fast den ganzen Tag gar nichts essen führt nur dazu, dass dein Körper eine Hungersnot vermutet und den Stoffwechsel herunterfährt. So wird verhindert, dass Fett abgebaut wird und jeder Bissen, den du isst, wird besonders gut eingelagert. Das willst du doch nicht, oder? ;-)

Also: regelmäßig und ausreichend essen! Aber das richtige! Viel Obst, Gemüse, Vollkorn, mageres Fleisch/Fisch, viel Eiweiss. Auf Zucker und Weißmehlprodukte so gut es geht ganz verzichten! Ebenso auf zu viel Fett. Aber ein wenig gutes Fett (z.B. Olivenöl) jeden Tag! Dazu viel, viel kalorienfrei trinken und viel Bewegen!
Dann verabschiedet sich dein Übergewicht in absehbarer Zeit, genauso wie deine Fettleber. :-)

LG

Beitrag von elfenfeesarah 21.04.10 - 18:48 Uhr

Hallo,

da ich einen sehr unregelmäßigen Zyklus habe (chronik siehe VK) weiß ich nicht, in welcher Zyklusphase ich bin, also kann das mit der wassereinlagerung schon hinkommen.
Hab heut nochmal Wii balance Board-Gewicht geguckt, 600g abgenommen, also hab ich nicht mehr soviel panik
:-P
Danke für deine Tipps!
Will unbedingt für den Sommer noch abnehmen!

Glg

Sarah

Beitrag von brianna123 20.04.10 - 16:32 Uhr

Hallo!

Schreib doch mal auf, was du am Tag alles isst. Viele Kleinigkeiten zählt man ja gar nicht dazu.

Ich habe mit WW online bereits 36 kg abgenommen. Da tippe ich auch täglich in den PC, was ich so alles esse. Da ist man echt überrascht, wieviel da zusammenkommt.

Du kannst dich beim Arzt oder Krankenkasse auch nach einem Ernährungsberater erkundigen. Es ist viel leichter abzunehmen, wenn man einen Plan vor Augen hat.

Wenn du keine Schokolade isst, dann bekommst du sicherlich mal eine Heißhungerattacke. Ich brauche jedenfalls täglich etwas Schokolade.

LG

Sabrina

Beitrag von luc224 20.04.10 - 21:31 Uhr

Huhu!
Ich misch mich gerad mal einfach so ein.:-p
Mache auch WW online.
Wie machst du das mit den Wochen-Extra-Points?Verbrauchst Du die? Und die Active-Points??
Solang ich mich an die 29 Punkte halte gehts wirklich schnell aber wenn ich an die WE `s dran gehe geht es seeeehr schleppend vorran. Kommt mir auch so komisch vor dass man so "viel" essen darf dann.
Auf der anderen Seite müssen sich die Experten ja damit befasst haben und theoretisch müsste man also auch mit Verzehr der WE `s gut abnehmen können.
Oder hab ich das falsch verstanden??

Beitrag von brianna123 21.04.10 - 05:29 Uhr

Hallo!

Ich habe auch 29 PP pro Tag und 35 PP Wochenxtra. Die verbrauche ist meistens an einem Tag, nämlich meinem "Fresschen-Tag". Die Aktivpoints rechne ich mir nicht an.

Am Anfang habe ich sehr schnell abgenommen, aber das ist natürlich langsam geworden. 8 kg habe ich noch vor abzunehmen. Bin mal gespannt, wie lang das noch dauert.

Aber immerhin kann ich diesen Sommer schon tolle Klamotten anziehen, das hätte ich vor einem Jahr nicht zu träumen gewagt.

LG

Sabrina

Beitrag von luc224 21.04.10 - 21:45 Uhr

Ja, so mach ich es jetzt auch. Samstags ist mein Fress-Tag. Da freu ich mich immer drauf.#huepf
WW ist echt toll nech?Hab damals auch 30 Kilo damit abgenommen. Nun fehlen noch ca 4 Kilo dann hab ich mein Ziel erreicht.#freu
Viel Glück noch beim abnehmen...#klee