kein KITA Platz bekomm, anspruch ab 3 Jahren?????

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sunni1207 20.04.10 - 12:13 Uhr

Hallo ich habe meinen Sohn in 7 Kita`s angemeldet und außer von einem, das steht bis morgen noch aus, nur Absagen bekomm, er wird im Oktober 3.

Wie war das bei euch, also ich komm aus einer Großstadt (Stuttgart), aber so schwierig hät ich mir das nie vorgestellt.


Habt ihr euch ans Jugendamt gewandt und noch einen Platz bekomm denn man hat doch rechtlich gesehen Anspruch auf einen halbtags Platz ab 3 oder?

Liebe Grüße Sunni

Beitrag von moisling1 20.04.10 - 12:16 Uhr

hast du ihn zu spät angemeldet
viele melden ihre kinder schon kurz nach der geburt an!
wir hatten glück das bei uns ne waldgruppe geöffnet wurde sonst hätte meine tochter die 4 wird in diesem sommer auch keinen platz bekommen!
rechtlichen anspruch drauf hast du glaub ich nicht

Beitrag von shorty23 20.04.10 - 16:40 Uhr

Mh, so pauschal kannst du das aber nicht sagen! In Stuttgart gibt's einen zentralen Termin und zwar immer Febr. für Sept. des Jahres. Es bringt gar nichts, die Kinder früher anzumelden, also bei den städt - das ist einfach überall anders. Und man hat einen rechtlichen Anspruch auch einen (!) KiGa Platz mit 3.
LG

Beitrag von nisivogel2604 20.04.10 - 18:44 Uhr

Doch, man hat einen Rechtsanspruch.

lg

Beitrag von crazycatwoman 20.04.10 - 12:21 Uhr

Hallo!
Soweit ich weiß hast Du einen Anspruch im städtischen Kindergarten ab dem Monat, in dem Dein Kind 3 wird. Allerdings kann es sein daß Du einen Platz in einem anderen Stadtteil bekommst. Ich würde mich auf jeden Fall ans Jugendamt wenden, die organisieren Dir einen Platz.
Liebe Grüße und viel Glück!
Birgit

Beitrag von bine3002 20.04.10 - 12:22 Uhr

Ja Du hast einen rechtlichen Anspruch ab 3 Jahren, allertdings nicht in einem Wunschkindergarten. Wende dich ans Jugendamt.

Beitrag von tinar81 20.04.10 - 12:29 Uhr

Es stimmt, dass du einen Anspruch ab 3 Jahren hast - aber dann in dem KiGa der dir zugeteilt wurde, und nicht da wo du hin willst und evtl. die ganzen Kiddies aus der Nachbarschaft sind..

Lg Martina

Beitrag von ina175 20.04.10 - 14:38 Uhr

Ja du hast Anspruch auf einen Halbtagsplatz, dieser kann aber auch Nachmittags sein und in irgendeinem Kindergarten wo gerade Platz frei ist.

Wir hatten das Glück, dass Montessori eine neue Gruppe aufgemacht hat und wir da einen Platz bekommen hatten.

Viel Glück weiterhin. Übrigens hier in Hannover gibt es auch einen Familienservice die vermitteln auch an Elterninitiativen usw.

LG, Ina mit Marius und #stern#stern

Beitrag von raena 20.04.10 - 15:34 Uhr

Hallo Sunni,

ich würde jetzt noch warten was der letzte sagt. Bei uns ist es so, dass es eine "große Konferenz" der Kindergärten gibt und dabei auch die Mehrfachanmeldungen und der Wunschkindergarten beachtet werden (beides muss man bei der Anmeldung mit angeben wo man sich überall angemeldet hat und was der Wunschkindergarten ist.)

nach der Konferenz bekommt man dann erstmal die ganzen Absagen (man braucht ja nur einen Platz) und dort wo man dann einen Platz bekommt, der braucht dann länger mit der Zusage, da der dann ja noch so Planungen wie Gruppengröße, Gruppenzusammensetzung etc koordinieren muss.

Aber ist ja über all anders .... wenn da auch eine Absage kommt dann ans Jugendamt wenden!

LG
Tanja

Beitrag von nisivogel2604 20.04.10 - 18:44 Uhr

Ja, man hat einen Rechtsanspruch auf einen Kiga Platz sobald das Kind 3 ist. Der Kiga muss dabei in zumutbarer Entfernung liegen, Zugrunde gelegt werden dabei ca. 20 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln pro einfache SStrecke. Wende dich an das Jugendamt udn wenn das nicht hilft an den Bürgerbeauftragen für Kindergartenangelegenheiten.

Wir mussten unseren Platz für die Große so durchdrücken, das Jugendamt hat den Hintern gar nicht bewegt.

LG