Meine Zyklusblätter

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von spezitante 20.04.10 - 12:18 Uhr

Hallo zusammen,

irgendwie weiß ich solangsam nicht mehr was ich denken soll, mein Zyklus wird immer länger und irgendwie ist kein Ende in Sicht, jetzt hatte ich ein gutes dreivierteljahr einen regelmäßigen Zyklus von 33-35 Tagen und jetzt geht es wieder über in Megazyklen. Was soll das??? Gebt mal bitte eure Meinungen ab?

Zyklus Februar
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=485354&user_id=864610
http://www.mynfp.de/display/view/122112/

Zyklus März/April
Teil 1
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=496583&user_id=864610
Teil 2
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=508180&user_id=864610
http://www.mynfp.de/display/view/129553/

Kann sein das ich erst heute abend auf eure Antworten reagieren kann, da ich am Arbeiten bin und heute abend noch einen Arzttermin beim Orthopäden habe.

Gruß
Tanja

Beitrag von jen1984 20.04.10 - 13:48 Uhr

Hi

habe auch immer Mega Lange Zyklen von 40 -79 Tagen, nehme wieder Agnuscastus( Mönchpfeffer ) und seit dem pendelt er zwischen 32 und 38 Tagen

Lg