sorry aber ich werd wahnsinnig

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kaesekuchen666 20.04.10 - 12:35 Uhr

Hallo ihr liebe schwangeren#huepf
Erst mal herzlichen glückwunsch an euch;-)
weiß net obs her gehört aber jeder macht mir hoffnungen und des will ich net...#schmoll
ihr seids ja geübt:-p

ich muss euch jetzt mal was fragen...bzw holt mich bitte bitte ganz schnell in die realität zurück...

Alle anzeichen sprechen für mens...das problem is das ich das net vrstehn will oder kann...keine ahnung warum bin da eigentlich scho sehr realistisch und mach mir keine hoffnungen.nur es klappt net!

meine tempi sinkt...mumu unten gut erreichbar und ovus blütenweiß...
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=501046&user_id=857601

war jemand mit so einem blatt bzw mit allen mens anzeichen schwanger?
bitte bitte helft mir das ich mal wieder an was anderes denken kann.testen will i net weil ich mir ja eigentlich sicher bin nur mein kopf argh..
ich danke euch....
Wünsch euch noch eine schöne Kugelzeit und alles gute für euch
Lg Michi

Beitrag von 4kids. 20.04.10 - 12:39 Uhr

Sieht stark nach Mens aus.

LG

Beitrag von catch-up 20.04.10 - 12:39 Uhr

Hm, also meine Kurve sah anders aus! Sieht wirklich arg nach Mens aus! Wie lang übt ihr denn schon?

Beitrag von kaesekuchen666 20.04.10 - 12:41 Uhr

danke danke
2,5 jahre im januar hatte es geklappt und ja leider wollte es net bleiben.
Vielen dank Lg Michi

Beitrag von catch-up 20.04.10 - 12:44 Uhr

ui, das ist ja schon ne Weile!

Vielleicht nimmst das alles n bisschen zu ernst! Hab gesehn du hast schon zwei Kinder! Die müssen ja auch irgendwo herkommen und das kann ja nicht so lang gedauert haben!

Beitrag von kaesekuchen666 20.04.10 - 13:02 Uhr

ernst nehm ich des erst seit der FG vorher haat mich das net so interessiert sag i mal.
mein erster war.ein unfall.hab des mit der pille net immer so ernst genommen und beim 2ten war ich 2 mon nach absetzten der pille schwanger.
hmmm vielleicht soll es einfach net sein...wer weiß.

Beitrag von muffin357 20.04.10 - 12:42 Uhr

hi --

ooooohhhhh ... jetzt hab ich Lust auf Käsekuchen mit Apfelstückchen ... hmmmmm...... -- gut, - aber spass beiseite,....


hast du denn überhaupt so unregelmässige zyklen oder waren die bisher immer länger als 28 Tage? -- du hast ja ne menge Mess-unsicherheiten drin, - deshalb würd ich mich jetzt auf so ein ZB nicht wirklich verlassen (was die ES-Anzeige betrifft oder selbst den abfall die letzten 2 tage)

mens-anzeichen können auch SS-anzeichen sein, --- teste doch einfach, wenn du meinst du bist drüber, - kommt halt drauf an, mit was für einer zykluslänge du rechnest...

lg
tanja

Beitrag von kaesekuchen666 20.04.10 - 12:52 Uhr

also vor meiner FG war mein Zk immer 28 tage und seid januar trink ich den zyklustee dann war er im feb und märz nur noch 25 tage und des is der erste der so lang is.überfällig nein glaub net aber da ja eigentlich alles so is wie immer stell ich mich auf mens ein aber irgendwas in mir sagt nee nee...ich weiß das des quatsch is und ich will des auch net hören aber ich krieg des net weg!!!verstehst wie ich mein?
in meinem inneren weiß ich ja das der test neg wäre und ich hab nur noch den digi daheim.den will ich mir aufheben wenn es wirklich so is.